News

Dennis Wilke fährt zur PokerStars Players Championship auf die Bahamas

Es war ein spannendes Finale mit viel Action beim € 360 + 40 Main Event der PokerStars Road to PSPC im Casino Schenefeld. Am Ende jubelte Dennis Wilke über den Sieg, € 57.009 Preisgeld und natürlich den $30.000 Platinum Pass für die PokerStars Players Championship auf den Bahamas.

877 Entries hatten für einen Preispool von € 306.249 gesorgt. Mehr als die Hälfte davon wartete noch, als es mit den letzten zwölf Spielern am Sonntag Nachmittag zurück an die beiden Tische ging.  Arash Karimkhanzand war der Chipleader, Tobias Weddig der Shortstack und alle hatten € 3.000 schon sicher.

Kaum hingesetzt hatte Mehmet Korkmaz gleich wieder Feierabend, Michael Fohs konnte noch verdoppeln, ehe er seine Chips dann doch mit gegen Queens abgeben musste. Dennis Wilke holte sich die Chips von Ole Rehse und so ging es mit neun Spielern an den Final Table. Arash Karimkhanzand war noch immer der Chipleader, Tobias Weddig noch immer der Shortstack.

Am Finaltisch lief es für Arash dann nicht so gut, auch Dennis Wilke musste viele Chips lassen. Dafür gelang Tobi Weddig mit ein Double-up gegen den Chipleader mit und so war es Axel Howe, der als erster seinen Platz räumen musste.

Dennis Wilke konnte mit den Queens dann Benyamin Alacam mit   verabschieden. Mit zwei Doule-ups ging es weiter, ehe Julian Andersen mit den anfänglichen Chipleader Arash Karimkhanzand mit den Königen nach Hause schickte.

Tobias Weddig, der sich so lange Zeit als Shortstack durchgeschlagen hatte, war schließlich mit wieder all-in und traf dieses Mal auf von Dennis Wilke. Das Board brachte die Straight für Dennis und Tobias verabschiedete sich mit Platz 6 für € 11.270.

Gleich danach holte sich Dennis Wilke mit den Jacks die Chips von Julian Andersen mit und war damit massiver Chipleader. Nur Augenblicke später schickte Dennis mit Jan Bloch mit Pocket 7s vom Tisch.

Erneut dauerte es nur wenige Minuten und Dennis holte sich mit die Chips von Ali Hawar mit . Auf dem Turn raiste Ali all-in, bekam die schlechte Nachricht und verabschiedete sich mit Rang 3.

Auch das Heads-up war dann eine schnelle Angelegenheit. Auf dem Turn kam es zum All-in, Klas Krüger hielt mit zwei Paar, aber Dennis Wilke mit Trips. Der River brachte noch das Full House für Dennis und damit konnte er über den Sieg, € 57.009 und noch den von PokerStars gesponserten $30.000 Platinum Pass freuen. Für Dennis geht es damit im Januar 2023 zur PokerStars Players Championship auf die Bahamas.

Bis die PSPC beginnt, gibt es noch zahlreiche Gelegenheiten, live und online einen Platinum Pass zu gewinnen. Alles dazu findet Ihr unter pokerstarslive.com

Im Casino Schenefeld geht es nun wieder mit dem gewohnten Cash Game Programm weiter, aber das nächste Turnier kommt auch hier ganz bestimmt. Viele Fotos vom Festival findet Ihr auf der Facebook Seite des Casino Schenefeld, alle Details zum kompletten (Poker)Angebot im Casino Schenefeld findet Ihr unter casino-sh.de.

Rang Name Nation Preisgeld
1 DENNIS WILKE GERMANY 57.009 €
2 KLAS KRÜGER GERMANY 34.910 €
3 ALI HAWAR SWEDEN 24.930 €
4 JAN BLOCH GERMANY 18.800 €
5 JULIAN ANDERSEN GERMANY 14.880 €
6 TOBIAS WEDDIG GERMANY 11.270 €
7 ARASH KARIMKHANZAND GERMANY 7.960 €
8 BENYAMIN ALACAM GERMANY 5.510 €
9 AXEL HOWE GERMANY 4.290 €
10 OLE REHSE GERMANY 3.490 €
11 MICHAEL FOHS GERMANY 3.490 €
12 MEHMET KORKMAZ GERMANY 3.000 €
13 IMAN ZARGARAN GERMANY 3.000 €
14 FLORIAN BACH GERMANY 2.630 €
15 ALEXANDER THIEL GERMANY 2.630 €
16 GEORGIOS BIVOLTSIS GERMANY 2.330 €
17 JAN WETTERN GERMANY 2.330 €
18 ANDREAS RENKEN GERMANY 2.020 €
19 DOMINIK CZERNEK GERMANY 2.020 €
20 ALEXANDER KELLER GERMANY 2.020 €
21 BJÖRN BRUNS GERMANY 1.710 €
22 GEORG RENE BUSKE GERMANY 1.710 €
23 CHRISTOPH BAATZ GERMANY 1.710 €
24 ANDREAS GRUHN GERMANY 1.470 €
25 MICHAEL BERG GERMANY 1.470 €
26 JAKOB DIETZE GERMANY 1.470 €
27 JOSHUA THEILEMANN GERMANY 1.470 €
28 MIROSLAV MALIC CROATIA 1.290 €
29 RÜDIGER STÜMKE GERMANY 1.290 €
30 MATTHIAS KRIBBEN GERMANY 1.290 €
31 DEMID YUFEREV GERMANY 1.290 €
32 MARTIN WEIDEMANN GERMANY 1.290 €
33 NORBERT STROMINSKI GERMANY 1.290 €
34 ALEXANDER TISSEN GERMANY 1.290 €
35 MOHAMED MADANI GERMANY 1.290 €
36 NOAH EL AMMAR GERMANY 1.100 €
37 YUN HO CHOI KOREA 1.100 €
38 MICHAEL METZGER GERMANY 1.100 €
39 OSMAN KAYA GERMANY 1.100 €
40 THOMAS SCHWANBECK GERMANY 1.100 €
41 FRANCO SPINELLI GERMANY 1.100 €
42 KONSTANTIN FÄRBER GERMANY 1.100 €
43 BRUNO BURIMI GERMANY 1.100 €
44 SALMAN ISCAN GERMANY 1.100 €
45 PEYMAN LUETH GERMANY 1.100 €
46 NADIR KINNO GERMANY 1.100 €
47 QUOC DUC NGUYEN GERMANY 1.100 €
48 TASJA RÖHLING GERMANY 980 €
49 TIM ROGALLA GERMANY 980 €
50 ANDRE HANEBERG GERMANY 980 €
51 ENRICO SCHWELLA GERMANY 980 €
52 MONTY ALBRECHT GERMANY 980 €
53 MELANDER MADERNER GERMANY 980 €
54 PIERRE KAUERT GERMANY 980 €
55 ISMET ORAL TURKEY 980 €
56 DIETER STARKE GERMANY 980 €
57 MORVARID HARTMANN GERMANY 980 €
58 TORSTEN PÄDTKE GERMANY 980 €
59 FIKRET AYDIN TURKEY 980 €
60 NIKLAS RESZEWSKI GERMANY 980 €
61 JENNIFER SABUEL GERMANY 980 €
62 MATTHIAS FISCHER GERMANY 980 €
63 TOM MÖHLMANN GERMANY 980 €
64 NEJAT GÜLER TURKEY 860 €
65 ROLAND REICHEL GERMANY 860 €
66 NIKLAS KRUSE GERMANY 860 €
67 MARCO DITTMANN GERMANY 860 €
68 THOMAS PATER GERMANY 860 €
69 FABIAN PROKSCH GERMANY 860 €
70 BENNET MIX GERMANY 860 €
71 TIMO SCHÜMANN GERMANY 860 €
72 MEIKE FREITAG GERMANY 860 €
73 MARCO HOHMANN GERMANY 860 €
74 JULIAN PHILIP HINTZ GERMANY 860 €
75 PATRICK WULF GERMANY 860 €
76 DIRK HARDT GERMANY 860 €
77 FIDA HUSSAIN GERMANY 860 €
78 MARIAN VOGELSANG GERMANY 860 €
79 FRANZ BAUMANN GERMANY 860 €
80 CHRISTOPH RYCZEK GERMANY 770 €
81 JOHANN FERBER GERMANY 770 €
82 KAI DRESSLER GERMANY 770 €
83 PASCAL BIERBAUM GERMANY 770 €
84 LJULJ SABANI BOSNIA 770 €
85 ILIAS ASLANIDIS GREECE 770 €
86 MARK BARTLOG GERMANY 770 €
87 CHRISTIAN TEUBNER GERMANY 770 €
88 DIETHER GÜNTZEL GERMANY 770 €
89 MARKUS VERMAAT NETHERLANDS 770 €
90 VEACESLAV DANILOVICI ROMANIA 770 €
91 JÜRGEN BERTRAM GERMANY 770 €
92 STEPHAN DE BURH GERMANY 770 €
93 MARTIN CHOLEWA GERMANY 770 €
94 JENS  QUIS GERMANY 770 €
95 FRANK KLUWE GERMANY 770 €
96 ERCAN DEGIRMENCI GERMANY 700 €
97 ALEXANDER JUNG GERMANY 700 €
98 MYKHAILO KOVALSKYI UKRAINA 700 €
99 RAPHAEL STAHL GERMANY 700 €
100 ALAN SZUTKOWSKI GERMANY 700 €
101 CEVA CIVELEK GERMANY 700 €
102 REINHARD WUNDER GERMANY 700 €
103 HÜSEYIN CICEK TURKEY 700 €
104 SAIR HASSANPOOR BELGIUM 700 €
105 MUSTAFA CELIK GERMANY 700 €
106 GERALD PALLASCH GERMANY 700 €
107 STEFAN TECKENBURG GERMANY 700 €
108 CHRISTOPHER EVANS CANADA 700 €
109 OLIVER NIEMANN GERMANY 700 €
110 MEHMET BAYCUMAN GERMANY 700 €
111 MAX WESTERMEIER GERMANY 700 €
112 FADIL KASKA GERMANY 640 €
113 RENE MAJED GERMANY 640 €
114 PATIRCK KARAS GERMANY 640 €
115 MATTHIAS HILLE GERMANY 640 €
116 MARCO URBAT GERMANY 640 €
117 BORYS SHARKOZ UKRAINE 640 €
118 STEFAN GRUHN GERMANY 640 €
119 ANDREAS PAGEL GERMANY 640 €
120 JEN YUE CHINAG   640 €
121 TIMO HEIN GERMANY 640 €
122 THANH TRUNG TRAN GERMANY 640 €
123 YANNICK BRÄUER GERMANY 640 €
124 BASSIM AL-SHADIR GERMANY 640 €
125 ANDREAS MAJCHRZAK GERMANY 640 €
126 ALEXANDER THAMS GERMANY 640 €
127 MORITZ BÖDEKER GERMANY 640 €

no images were found

Turnierplan:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments