News

Der Everest Poker European Cup ist zurück

Es ist eines der größten Freeroll Events, das Everest Poker ins Leben gerufen hat. Mittlerweile ist der Everest Poker European Cup (EPEC) zu einem Fixpunkt geworden. Auch in diesem Jahr geht es in unzähligen Live- und Online-Turnieren wieder um einen Preispool von € 100.000.

Von November 2008 bis 2009 werden in ganz Europa Live-Qualifikationen für das große Finale angeboten. Ebenso hat man die Möglichkeit, sich kostenlos im Internet zu qualifizieren. In den Vorrunden geht es darum, sich einen Platz im Finale im Mai 2009 zu erspielen. Ein Package hat einen Wert von rund € 1.100, darin enthalten sind neben dem Buy-in von € 500 auch die Reisespesen und Hotelunterbringung. Wo genau das Finale im Mai 2009 gespielt wird, verrät Everest Poker noch nicht. Aber wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist, wird es wieder eines der südlichen Länder Europas werden.

Bis man sich aber Gedanken um die Reisevorbereitung machen darf, heißt es zunächst einmal das Ticket für das Finale zu gewinnen. Am 23. November gibt es in Baden bei Zürich und am 30. November in Estavayer-le-lac die beiden Live-Satellites in der Schweiz. Bereits am 6. Dezember folgt das österreichische Qualifikationsturnier. Wo und wann genau die Live-Turniere in Deutschland stattfinden werden, ist noch nicht bekannt.

Wer den Sprung ins Finale schafft, der darf sich nicht nur über das Ticket zum € 100.000 Turnier freuen, sondern eben auch auf einen Kurzurlaub irgendwo im sonnigen Süden Europas. Aber bis zum Mai 2009 vergeht noch viel Zeit, die natürlich zur Qualifikation genutzt werden darf. Weitere Infos findet Ihr auf den Seiten von Everest Poker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments