Casinos Austria

Der Jahresausklang bei Casinos Austria

0

Die Casinos Austria blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück. In Seefeld, Bregenz, Velden und Linz gibt es zum Jahresausklang noch Turniere, ehe Graz, Salzburg und Seefeld das neue Jahr jeweils mit einem Pokerturnier begrüßen.

Im Casino Seefeld läuft die Christmas Poker Challenge auf Hochtouren. Alex Rettenbacher, Gerhard Roth, Stefano Bertoldi und Pierluigi Magri haben sich bereits in die Siegerlisten eingetragen und heute Abend um 19 Uhr heißt es „Bye Bye Eleven“. ´Gespielt wird heute ein € 300 No Limit Hold’em Deepstack Turnier, es gibt 20.000 Chips und 30 Minuten Levels.

Dieselben Konditionen gibt es im Casino Velden zum Abschluss des Christmas Poker Turniers. Bereits um 15 Uhr wird am Wörthersee gestartet, das Buy-in beträgt ebenfalls € 300. Auch im Casino Velden wurde an den letzten Tagen gepokert, u.a. durften sich Prof. Jerry, Gerd Blatzheim und Wolfgang Pontasch über ein zusätzliches Weihnachtsgeld freuen.

In Linz dürfen heute die zehn besten der Overall-Wertung zu einem Freeroll antreten. € 1000 liegen für die zehn Spieler bereit, die in einem Sit & Go um das zusätzliche Preisgeld spielen.

Auch in Bregenz wird wie jeden Freitag Abend gepokert, ein € 250 Knockout Bounty Turnier steht auf dem Programm. Start ist um 18:30 Uhr, wie immer gehen € 200 in den Preispool, € 50 gibt es als Kopfgeld für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert. Anders als in den anderen Casinos gibt es im Casino Bregenz aber auch am Silvesterabend ein Turnier. Um 18:30 Uhr startet das Silvesterspecial, bei dem zusätzliche € 600 im Pot liegen. Besonders ist aber auch das Turnier, denn statt des üblichen Samstagsturniers gibt es ein € 200 No Limit Hold’em „Win the Button“.

Das neue Pokerjahr wird dann am Sonntag in den Casinos Graz, Salzburg und Seefeld begrüßt. In Graz steht um 17 Uhr das € 100 No Limit Hold’em Turnier auf dem Programm. In Salzburg wird das neue Jahr mit einem € 100 No Limit Hold’em Rebuy-Turnier begonnen. In den ersten drei Levels sind ein Rebuy und ein Add-on erlaubt, Start ist um 17:30 Uhr.

Im Casino Seefeld wird mit demselben Turnier ins neue Jahr gestartet, wie man das alte ausklingen hat lassen, mit einem € 300 No Limit Hold’em Deepstack. Gestartet wird hier wie immer um 19 Uhr und gespielt wird wie gewohnt mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels.

Alle Infos zu den Turnieren findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT