News

Der Lauf von Isildur1 hält an

Egal, wer sich dem neuen Online-Phänomen Isildur1 in den Weg stellen will, und egal auf welchem Schauplatz, Isildur1 ist derzeit von keinem der Pros wirklich schlagbar. Sei es beim No Limit Hold’em oder beim Pot Limit Omaha, die Pros und Regulars der High Stakes Tische von Full Tilt werden einfach zu zahlenden Statisten degradiert.

Was ist das Geheimnis von Isildur1? Noch immer weiß niemand, wer hinter dem Nickname steckt. Was man aber weiß, ist, dass am Wochenende die Pros wieder Federn lassen mussten. Gestern waren Patrik Antonius und David Benyamine die Hauptsponsoren des Schweden.

Den größten Pot zwischen Isildur1 und Antonius gab es beim 500/1000 NLH. Disziplinierte $18k preflop im Pot, geht am Flop das Geld in die Mitte. Antonius zeigt für den Straight und Flush Draw, Isiludr1 für die zwei Paar. Turn , River , keine Hilfe für Antonius und $449k wandern zu Isildur1. Ähnlich der zweitgrößte Pot. Preflop legten die beiden bereits 58k in die Mitte. Am Flop ging Antonius all-in mit . Isildur1 callte mit für den Flushdraw. Tun , River , kein Flush aber die höheren zwei Paar und $384k wanderten an Isildur1.

Auch Brian Townsend, OMGClayAiken und Phil Ivey beteiligten sich am Bankroll-Aufbau von Isildur1 und insgesamt ging alleine am Sonntag wieder über eine Million Dollar an das schwedische Phänomen. Tatsächlich sieht es so aus, als wäre Isildur1 ihnen allen überlegen. Fragt sich nur noch – wie lange noch?


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
stefan "vodoo" schüttler
10 Jahre zuvor

Im Poker hat es sicher schon ähnliche Läufe und Protagonisten gegeben, zumal wenn man die Inflation und den Wert des Geldes beachtet.

http://en.wikipedia.org/wiki/Nick_the_Greek

Zumal ja noch lange nicht geklärt ist, ob das Ganze nicht nur eine große Werbeshow und letztendlich “Fake”. Und wenn all die Protagonisten mehr oder weniger aus und in eine gemeinsame Kasse spielen, um weitere Kunden anzulocken und Werbung zu machen? Zumindest mit der Möglichkeit muss man rechnen, und die Jungs werden sich schon kennen…

Vielleicht natürlich auch teilweise nicht… und Isildur1 mal zuzusehen, bei seinem wie ich finde sehr aggressivem Spiel ist schon zumindest mal eine Weile ganz spannend.

Irgendwie aber schon auch bedenklich, was da für Summen über den Tisch gehen. Alleine die Zinhsen, die Full Tilt durch solche Konten tagtäglich einstreicht…

Daniel
10 Jahre zuvor

Mich wundert es immer, wenn Personen um extrem hohe Summen spielen und vorher nie in Erscheinung getreten sind.
Diese Leute müssen doch irgendwie Berühmtheiten sein, oder einfach nur mächtig reich.
So einfach kann ein eincashen von 1 Mio Dollar doch nicht sein.
FTP muss bei fremden Personen doch auch mal skeptisch werden.
Glaube auch, das da was nicht stimmen kann.
Solche Dinge sind doch nur für die Railbirds und zum animieren einer Einzahlung gedacht.

memoriam
10 Jahre zuvor

Kann mir mal jemand sagen, WANN die eigentlich da spielen? Ich finde nie so einen Tisch zum Beobachten…

klaus
10 Jahre zuvor

gestern hat er dann 3 mio an antonius verloren… crazy

florino
10 Jahre zuvor

heute hat er 4 mio von dwan gewonnen