Westspiel

Der Oecher Cup in der Spielbank Aachen ist zurück

0

Nach dem AC Deepstack im August wird es nun wieder ein wenig günstiger in der WestSpiel Spielbank Aachen, wenn von 13. bis 16. September zu einer neue Ausgabe des Oecher Cups geladen wird. € 200 + 20 beträgt das Buy-In beim No Limit Hold’em Turnier.

Der Oecher Cup in der Spielbank Aachen ist zurückWie gewohnt gibt es dabei zwei Starttage, wobei in den ersten sieben Levels Late Reg und Re-Entries erlaubt sind. Das Buy-in von € 200 + 20 bringt 30.000 Chips, die Blinds an Tag 1 steigen alle 30 Minuten. Gestartet wird am Donnerstag und Freitag jeweils um 19 Uhr.

Alle, die einen der beiden Starttage überstanden haben, kommen am Samstag um 17 Uhr zu Tag 2 wieder. Die Leveldauer erhöht sich dabei auf 40 Minuten. Das Finale wird am Sonntag um 16:30 Uhr gestartet.

Heute Abend um 19 Uhr hat man noch die Gelegenheit, sich für € 45 + 10 ein € 220 Ticket für den Oecher Cup zu erspielen.

Die Infos zum Oecher Cup gibt es ebenso wie die Details zum Satellite unter spielbank-aachen.de.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT