News

Deutsche Bracelet Meisterschaft: Schnell noch Ticket sichern

Es ist das letzte Highlight des Jahres in der Sachpreisszene und gleichzeitig auch das größte Event. Die Deutsche Bracelet Meisterschaft der Poker-Bundesliga findet am 28. und 29. Dezember alljährlich in Leipzig statt. Und auch dieses Jahr darf man sich auf ein volles Haus im Westin Hotel freuen.

Der erste Heat ist ausverkauft, der zweite schon gut gebucht. Noch gibt es aber Tickets und damit auch noch die Möglichkeit, sich für das € 50 Turnier anzumelden. Der Sieger der DBM wird wie gewohnt erst drei Wochen später ermittelt, nämlich am 20. Januar im King’s. Im Rahmen der EPSC treten die German Nine im Livestream zum Final Table an und spielen um den Titel, das goldene Bracelet der Poker-Bundesliga und noch Turniertickets.

Die Top 30 des Turniers erhalten je ein EPSC Package bestehend aus einem € 175 Ticket und der Übernachtung im DZ im King’s, die Top 3 erhalten eben noch zusätzliche Turniergutscheine.

Für viele ist die DBM in Leipzig, die dieses Jahr bereits zum zehnten Mal ausgetragen wird, ohnehin schon ein Pflichttermin. Aber auch die EPSC, die European Poker Sports Championship, bei der von 18. bis 21. Januar 2018 im King‘s für € 175 um garantierte € 200.000 gepokert wird, haben viele schon fix im Kalender eingetragen.

Sowohl die DBM als auch die EPSC haben natürlich auch Side Events, damit keine Langeweile aufkommt. So gibt es beim King’s Cup in Leipzig nicht nur weitere EPSC Tickets, sondern auch einen neuen Hunday i10 zu gewinnen.

Wer bei der DBM in Leipzig mit dabei sein will, kann sich noch rasch anmelden. Infos dazu findet Ihr unter poker-bundesliga.de.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Klaus Ivey s Onkel
2 Jahre zuvor

Das wird wieder ein grossartiges Event. Vor allem durch Übernahme von Pokerfirma