News

Deutsche weiter gut bei den FTOPS im Rennen

Dieses Wochenende geht die Full Tilt Online Poker Series XI zu Ende. Für die deutschen Spieler lief die aktuelle Serie bislang durchwegs gut. Zu einem Sieg hat es zwar nicht gereicht, aber an Final Tables mangelt es nicht.

Bei Event # 12, einem $1000 No Limit Hold’em Second Chance Event, waren aber zunächst die Schweizer an der Reihe. JohnnyM77 schaffte den Sprung an den Final Table, musste sich dann aber mit Platz 9 zufrieden geben. Bei 1630 Teilnehmern und einem Gesamtpreisgeld von $1.630.000 durfte er sich aber noch über $22.820 freuen.

Platz 3 konnte Eppi80 beim $200 No Limit Hold’em mit einem Rebuy erreichen. Auch hier waren 1.210 Spieler am Start und das garantierte Preisgeld von $300.000 konnte weit übertroffen werden. Zwei Deutsche schafften es an den Final Table. Für Im yr bad beat war auf Platz 6 Endstation, während Eppi80 erst auf Platz 3 seine Chips abgeben musste. Belohnt wurden die beiden mit $25.884 bzw. $58.239.

Bei Event # 15, einem $200 Turbo No Limit Hold’em Shorthanded hätte es dann fast mit dem deutschen Sieg geklappt. 2.528 Spieler waren mit dabei gewesen und schließlich nur noch der Amerikaner daCav04 und der Deutsche JustLuck1337 im Heads-up. Doch es sollte nicht sein und JustLuck1337 musste sich mit Platz 2und $63.099 zufrieden geben. daCav04 wurde mit $99.583 für seinen Sieg belohnt.

Die Amis sind wieder einmal eindeutig die dominierende Nation bei den FTOPS. Nahezu jeder Sieg geht in die USA und jeder Final Table ist überwiegend von Amerikanern besetzt. Das musste auch wieder GirlsCantPlay feststellen. Neben dem Deutschen hatte es gerade noch ein Engländer an den Final Table des $300 No Limit Hold’em Shorthanded Rebuy Events geschafft. Doch um den Sieg durften sie auch nicht mitspielen. GirlsCantPlay musste sich mit Platz 5 und $62.455 begnügen, der Engländer mikey342222 folgte mit Platz 4und $87.201.

Sechs Events stehen bei der FTOPS XI noch an. Morgen Abend beginnt auch das $5.000 No Limit Hold’em, das über zwei Tage gespielt wird. Gastgeber ist dieses Mal Allen Cunningham. Am Sonntag endet die aktuelle Serie mit dem $500 No Limit Hold’em Main Event, bei dem ein Preisgeld von $2.500.000 garantiert wird.

Datum Event Zeit Buy-in Turnier Detail Garantiert
13.02.09 #20 14:00 ET $200 + $16 NL Hold’em 6-max $400.000
13.02.09 #21 21:00 ET $300 + $22 Razz $150.000
14.02.09 #22 14:00 ET $5,000 + $200 NL Hold’em 2 Tage $2.000.000
14.02.09 #23 16:00 ET $100 + $9 PL Omaha Rebuy $350.000
15.02.09 #24 14:00 ET $120 + $9 NL Hold’em Knockout $750.000
15.02.09 Main Event 18:00 ET $500 + $35 NL Hold’em $2.500.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments