Deutscher Dreifacherfolg beim King’s Big Friday

207 Spieler waren es, die gestern Freitag, den 22. Februar, ins King’s Casino Rozvadov kamen, um am € 113 Big Fiday Deepstack Turnier teilzunehmen. So konnte die Garantiesumme von € 20.000 knapp überschritten werden.

big_fri_winnersDas Tiefstapeln bei Deepstack Turnieren ist vor allem für die deutschen Spieler immer wieder ein Grund, viele Kilometer zu fahren. Das Deepstack Weekend des King’s bietet da eine willkommene Abwechslung und tatsächlich waren sehr viele deutsche angereist, selbst einig Schweizer waren ins King’s gekommen. Am Ende gab es einmal mehr einen Dreifach-Erfolg für die Deutschen. Allerdings haben „Johnny 110“ und „AK 77“ ein Problem damit ihren Namen zu veröffentlichen. Über das satte Preisgeld von € 4.986 bzw. € 3.256 dürfen sie sich aber auch anonym freuen.

Heute um 17 Uhr folgt das € 199 King’s Saturday Mega Deepstack. Hier darf man um einen garantierten Preispool von € 30.000 spielen. Frühaufsteher haben die Chance, beim € 30 Turbo Satellite um 13 Uhr noch eines der garantierten fünf Tickets zu holen. Infos unter www.pokerroomkings.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 “Johnny 110“ Germany € 4.986
2 “AK 77“ Germany € 3.256
3 Matthias Radloff Germany € 2.076
4 Robin Krška Czech republic € 1.669
5 Robert Anton Bocksberger Germany € 1.323
6 Matthias Lotze Germany € 1.099
7 Bernhard Bärtl Germany € 875
8 Michael Fischer Germany € 672
9 Tane Tanevski Macedonia € 486
10 Björn Schultze Germany € 326
11 Nico Heinrich Germany € 326
12 Andre Manfred Müller Germany € 326
13 Roman Cieslik Germany € 265
14 Matthias Schulz Germany € 265
15 Paul Jürgen Höfer Germany € 265
16 Siegfried Dumler Germany € 234
17 Mario Kerschberger Germany € 234
18 Hung Tuan Nguyen Switzerland € 234
19 Hans Mutzbauer Germany € 234
20 Andreas Kochner Germany € 234
21 Sven Bauer Germany € 193
22 Erwin Michael Stangl Germany € 193
23 Murat Akin Germany € 193
24 Franz Haber Germany € 193
25 Heinz Neumann Germany € 193

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments