News

Deutschland gewinnt den World Cup of Poker

0

Einen großen Sieg auf den Bahamas kann Deutschland bereits feiern. Denn angaführt von Teamkapitän Jan Heitmann setzte sich das deutsche Team beim PokerStars World Cup of Poker durch und holte sich die Siegesprämie von $100.000.

Über Wochen waren die Qualifikationen online auf PokerStars gespielt worden, auf den Bahamas wurde nun im Rahmen des PCA das Finale gespielt. Zunächst ging es in der Vorrunde darum, Chips für den Final Table zu erspielen.

Zu Beginn des Final Tables lag Deutschland im Mittelfeld. Die Engländer unter Vicky Coren hatten die meisten Punkte in der Vorrunde gesammelt und gingen so als Chipleader ins Finale, dahinter lagen die amerikanischen Titelverteidiger mit Kapitän Greg Raymer. Bereits abgeschlagen waren Daniel Negreanu und sein kanadisches Team.

Vor allem Malte Strothmann wurde zum Held des Final Tables. Er eliminierte den polnischen Spieler, ebenso die favorisierten Engländer. Und damit war Deutschland zumindest schon Vierter.

Jan Heitmann verabschiedete dann Luca Pagano mit Platz 3 und damit war Deutschland im Heads-up gegen Neuseeland. Und dieses Duell dauerte genau eine Hand. Denn Jan pushte mit , der Call kam mit . Doch das Board brachte und damit den Sieg für das deutsche Team.

Ein grandioser Sieg für ein granidoses Team. Allerdings muss die Party ein wenig warten, denn Jan Heitmann und Malte Strothmann müssen heute wieder bei Tag 2 der PCA antreten. Wollen wir doch hoffen, dass sie der Titelgewinn auch für das Main Event beflügelt hat.

1. Deutschland $100.000
Jan Heitmann (Captain), Georg Geissler, Malte Strothmann, Bastian Wulff, Peter Schmidt.
2. Neuseeland $70.000
Lee Nelson (Captain), Nicholas Webb, Richard Grace, Wayne Lo, Jordan Bryant.
3. Italien $50.000
Luca Pagano (Captain), Michele Migliore, Pennisi Omar, Valeriano Bilancetti, Fabrizio Villa.
4. USA $30.000
Greg Raymer (Captain), Shaun Deeb, Benjamin Zamani, Jarred Gabin, Bruce Armstrong.
5. England $10.000
Vicky Coren (Captain), Steven Devlin, Laurence Houghton, Derek Morris, Karl Mahrenholz.
6. Polen $10.000
Marcin Horecki (Captain), Jerzy Slaby, Pawel Chmiel, Patryk Slusarek, Leszek Krawcynski.
7. Lettland $5.000
Krisjanis Jurdzs (Captain), Vjaceslavs Ivanovs, Juris Saicans, Ance Laganovska, Dmitrijs Kurchins.
8. Mexiko $5.000
JC Alvarado (Captain), David Huber, José Francisco Muñoz Osuna, Antoine Barriere, Jorge Lozano.
9. Kanada $5.000
Daniel Negreanu (Captain), Blair Maltby, Dennis Hamlyn, Wanda Whitlock, Tammy Bailey.


Watch WCP V: Team Germany wins the WCP V. on PokerStars.tv

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT