Turnierergebnisse - Belgien

Die Belgian Poker Awards im Pokerroom of Spa

0

Dem Pokerroom of Spa wird an diesem Wochenende eine besondere Ehre zu Teil. Die Belgian Poker Awards werden vergeben und das feiert man mit einem € 1.200 No Limit Hold’em Main Event und einer € 50.000 Preisgeldgarantie.

Während am Wochenende in Las Vegas die Global Poker Awards verliehen wurden, gibt man sich in Belgien doch ein wenig bescheidener. Eine rauschende Gala gibt es aber auf jeden Fall und es haben auch schon einige der bekannten belgischen Spieler zugesagt. So darf natürlich Triple Crown Gewinner Davidi Kitai nicht fehlen, auch Jonathan Abdellatif, Matthias und Christophe de Meulder, Michael Gathy und einige mehr haben sich angekündigt.

Die Trophäen werden am Samstag Abend verliehen. Und rundherum hat man ein schönes € 1.100 No Limit Hold’em Turnier gebaut. Das startet bereits am Donnerstag, den 11. April, allerdings nicht mit Tag 1, sondern Phase 1. Den Modus kennt man mittlerweile – für ein Zehntel des Buy-Ins kann man sich ins Hauptevent spielen und nimmt die Chips mit. Bei den Belgian Poker Awards heißt das – € 120 Buy-In bei Phase 1, 25.000 Chips und 20 Minuten Levels, die Top 10 % kommen eben in Tag 1. Drei Phase 1 Turniere gibt es, das letzte wird am Samstag mit 15 Minuten Levels gespielt, ehe es dann um 17 Uhr ins eigentliche Main Event geht.

Dieses hat eben ein Buy-In von € 1.100 + 100 und wird mit 250.000 Chips und 40 Minuten Levels gespielt. Elf Levels werden an Tag 1 gespielt, die Late Reg bleibt bis zum Start des Finaltages am Sonntag um 14 Uhr offen.

Infos rund um die Belgian Poker Awards findet Ihr unter pokerroomofspa.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT