Casinos Austria

Die CAPT kommt ein zweites Mal nach Bregenz

0

Im Februar gab es den ersten erfolgreichen Stopp der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) im Casino Bregenz, von 30. April bis 5. Mai folgt nun der zweite Stopp in diesem Jahr. Das Main Event hat wieder ein Buy-In von € 1.080, aber erstmals gibt es auch ein € 5.400 High Roller.

Auch bei der zweiten Ausgabe der CAPT setzt Pokermanager Harald Tement auf Bewährtes. So gehört die zweitägige € 300 + 30 Bodensee Hold’em Trophy ebenso dazu wie ein € 400 + 40 Pot Limit Omaha Turnier oder das klassische € 500 + 50 No Limit Hold’em Freezeout, bei dem tatsächlich kein Re-Entry erlaubt ist.

Das Main Event wird am Wochenende (4. und 5. Mai) gespielt, wobei es für das Buy-In von € 1.000 + 80 wieder 50.000 Chips, 40 Minuten Levels und eine flache Struktur gibt. Neu am Plan ist das € 5.000 + 40 High Roller Turnier, das am 3. Mai als eintägiges Turnier gespielt wird. Auf Wunsch einiger Spieler wurde das Turnier in den Schedule aufgenommen und wer Lust auf ein nicht allzu großes, aber lukratives High Roller Turnier hat, der sollte hier auf jeden Fall dabei sein.

Bevor es in die zweite CAPT Bregenz geht gibt es am Osterwochenende auch noch ein wenig Abwechslung mit dem Oster Special. Außerdem schenkt das Casino Bregenz ab 4. April den Ladies besondere Aufmerksamkeit. Einmal pro Monat wird zum Ladies Poker mit einem Buy-In von € 50 + 6 geladen.

Alle Infos rund um Poker im Casino Bregenz findet Ihr unter bregenz.casinos.at. Für weitere Fragen steht Pokermanager Harald Tement auch gerne unter der Email harald.tement@casinos.at zur Verfügung.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT