Casinos Austria

Die CAPT kommt nach Bregenz

Die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) legt ihren dritten Stopp dieses Jahr im Casino Bregenz ein. Von 13. bis 19. Juni gastiert die Tour am Bodensee und lockt unter anderem mit einem € 1.100 Main Event an die Tische.

Bregenz ist mit seiner Lage im Dreiländereck ein gerne frequentierter Pokerspot für Deutsche, Österreicher und Schweizer. Die CAPT sorgte in vergangenen Jahren immer für volle Tische und das wird auch dieses Jahr so sein. Harald Tement ist zurück in Amt und Würden als Poker Manager und hat einen attraktiven und abwechslungsreichen Plan zusammengestellt.

Noch bevor die CAPT am 14. Juni eröffnet wird, gibt es bereits Satellites und günstige Gelegenheiten, sich das € 1.100 Main Event Ticket zu erspielen. Die CAPT selbst umfasst sechs Turniere mit Buy-Ins zwischen € 230 und € 1.100. Eröffnet wird am Dienstag, den 14. Juni, mit dem € 200 + 30 Opening Event, bei dem € 20.000 Preisgeld garantiert sind. Zwei Bounty Events, bei denen das Casino Bregenz jeweils ein € 1.100 Main Event Ticket sponsert, folgen, ehe das € 400 + 40 Deesptack am Freitag, den 17. Juni, für einen feinen Start ins Wochenende sorgt.

Das € 1.100 Main Event wird mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels über zwei Tage gespielt. Im Februar 2020 gab es das letzte CAPT Main Event, bei dem sich Christian Enz im 154 Entries starken Feld durchsetzen konnte.

Bis es zum großen Showdown bei der CAPT kommt, gibt es reichlich Turniergelegenheiten im Casino Bregenz, aktuell werden dienstags, donnerstags und freitags Turniere angeboten. An diesen Tagen wird auch Cash Game gespielt, außerdem natürlich auch samstags.

Alle Details zum kompletten Pokerangebot gibt es unter bregenz.casino.at, Harald Tement steht gerne auch unter der Email-Adresse harald.tement@casinos.at oder der Telefonnummer +43 664 8104302 für Fragen zur Verfügung.
 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments