Kolumnen

Die Doofen

Eine meiner Lieblingsbands aus den frühen 90ern. Olli Dittrich und Wigald Boning schufen Texte, die man nicht vergisst. Und eingängige Melodien, wie es sonst nur noch Dieter und Helene hinbekommen. Ja, ihr Doofen, es war schön mit euch. Kopfnachlinkssmiley und Zugimschwarzentunnelsmiley (komplett sinnfrei).

„Doof“ finde ich übrigens ein treffliches, gar exquisites Wort, welches uns die deutsche Sprache für viele Gelegenheiten und Beschreibungen geschenkt hat. Doppelzwinkersmiley. Daumenhochsmiley. Schwuleslilaherzsmiley.

Soweit also mein Beitrag zur Musik-Challenge „Deine Lieblingsbands des alten Jahrtausends“ auf Facebook. Bald beendet, dann kommt hoffentlich die „Oben-ohne-Bilder-als-ich 22-war-Challenge“.
Wenn die sich dann auch so nach 16 Stunden ausgetobt hat, rufe ich die Pokerchallenge „Die arg vergeigtesten Hände der letzten drei Tage“ ins Leben. Ich fange damit an; ich dürfte auch die meisten haben. Kopfnachrechtslustigschausmiley, Kussmundaugezusmiley und natürlich das Zweisternealsaugensmiley (das sieht total bekloppt aus, ist nur für Fortgeschrittene).

Apropos Poker. Nächste Woche an dieser Stelle kommt weltexklusiv der Knaller. Ich erzähle euch, was es mit diesem aktuellen „Schnupfen“ wirklich auf sich hat.
Das hat mir Elvis gestern erzählt. Ja, der Elvis. Ja, er lebt. Ich darf euch nicht sagen wo, aber er lebt und wir haben regelmäßig Kontakt.
Elvis wiederum weiß es von seiner Katze. Die weiß es aus ganz sicherer Quelle vom Toaster der Nachbarin. Der nämlich; und jetzt aufgepasst, jetzt wird es klar und deutlich; hat eine spirituelle und körperliche Beziehung zu einer der grünen Frauen mit den drei Titten vom linken Ende der Scheibe (formerly known as „Erde“, Dreifachzwinkersmiley). Die ohne Bargeld, dafür mit lecker an der Waffel. Auberginesiehtauswiedildosmiley. Und die hat ihm, also dem Toaster, gesagt, das die Onlinepokeranbieter hinter Corona stecken.

Denkt mal drüber nach, leuchtet doch ein. Natürlich ist das so. Grünegötterspeiseausspuckendessmiley. Die obigen Quellen sprechen ja wohl für sich. Und wer es immer noch nicht glaubt, hier der definitive Beweis: Lest Corona einfach mal rückwärts. Na, mehr muss ich ja wohl nicht sagen. Das sind Fakten !

Vierfachzwinkerunddabeionaniersmiley. Einfach mal so.

In diesem Sinne. Oder in anderem Unsinn. Good luck uns allen. Ringfingerhochsmiley.

P.S. Ach Mist, jetzt habe ich doch glatt den Dummbeutelsmiley, Träneimaugesmiley, den Fingerimposmiley, den Sonnenbrilleaufderstirnsmiley und den Deppertausschausmiley vergessen. Smileys sind wichtig, sonst versteht man den Text nämlich nicht richtig. Mein Fehler; ich bin aber auch ein Idiot.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Klausstaytatdahoam
2 Monate zuvor

Das leuchtet mir ein. Ja das stimmt. Danke Elvis und Danke Gartenbach.

Hopsing
2 Monate zuvor

Ein Hoch auf den Toaster!
Stark, Herr Gartenbach Vierzehnfachdaumenhochsmily