News

Die EPT Warschau steht vor der Tür

Noch gar nicht lange entschieden ist die PokerStars European Poker Tour (EPT) in London, steht auch schon das nächste Event vor der Tür. Von 20. bis 25. Oktober 2009 gastiert die EPT wieder im Hyatt Regency Hotel in Warschau. Das Main Event hat ein Buy-in von zl 25.000 (rund € 5.900).

Hyatt Warschau

Die Satellites im Hyatt Regency haben bereits begonnen, heute Montag, den 19. Oktober, gibt es die letzte Chance auf eine Qualifikation. Morgen Dienstag geht es um 12:30 Uhr mit Tag 1A los. Bis der neue Sieger der EPT Warschau feststeht, dauert es aber bis zum Sonntag. Letztes Jahr hatten sich 217 Spieler eingefunden, der Sieg ging an den Portugiesen Jose Barbosa. Er hatte sich im Heads-up gegen Nico Behling durchgesetzt und einen weiteren deutschen EPT Sieg verhindert.

Zum vierten Mal nun gastiert die EPT in Warschau und immer war es ein gutes Pflaster für die Deutschen. Bei der Premiere 2007 landete PokerStars Pro Katja Thater auf Rang 5, im März 2008 holte Michael Schulze den Sieg für Deutschland und letztes Jahr im Oktober verpasste Nico Behling eben nur knapp den Sieg. Ob diese Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden kann? An deutscher Beteiligung in Warschau mangelt es sicherlich nicht.

Neben dem Main Event wartet die EPT wieder mit einem zl 50.000 Highroller Event auf, außerdem stehen noch ein zl 5.000 Pot Limit Omaha und ein zl 5.000 No Limit Hold’em Event auf dem Programm. Für die Turnierleitung zeichnet TK Poker Events verantwortlich, als Turnierdirektor wird Alen Babic vor Ort sein.

Alle Details zur EPT findet Ihr wie gewohnt unter www.europeanpokertour.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments