News

Die German Poker Tour 2013

Letztes Jahr feierte die German Poker Tour in den Spielbanken Berlin, Warnemünde, Hannover, Hamburg und Schenefeld ihre Premiere. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Tour, die kommende Woche in Berlin startet und mit der Deutschen Poker Meisterschaft im November in Hamburg endet.

germanpokertour2013Austragungsort sind die fünf Spielbanken, die auch gemeinsam die Deutsche Poker Meisterschaft veranstalten. Die German Poker Tour fand letztes Jahr durchwegs großen Anklang und so gibt es auch 2013 wieder fünf Tourstopps, ehe dann von 6. Bis 11. November in Hamburg die Deutsche Poker Meisterschaft stattfindet.

Den Auftakt zur Tour macht in diesem Jahr Berlin. Hier wird im Unterschied zu den anderen Spielbanken ein € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier gespielt. Da der German Poker Tour Stopp Teil der ersten Triple A Series ist, darf man sich hier aber auf rege Beteiligung freuen. Die Triple A Series geht von 28. Februar bis 3. März, das German Poker Tour Event findet am 2. und 3. März statt.

Schon im März, nämlich von 21. bis 24., geht es dann in der Spielbank Hamburg weiter. Die Esplanade lädt dabei zu einem € 500 + 50 No Limit Hold’em Main Event, außerdem wird es ein € 200 Pot Limit Omaha Rebuy Turnier geben.

Von 10. bis 12. Mai wird in der Spielbank Hannover ein ebenfalls ein € 500 + 50 No Limit Hold’em Main Event gespielt, ehe es dann in die Sommerpause geht.

Den Sommer kann man wie schon letztes Jahr am Ostseestrand von Warnemünde ausklingen lassen. Dort hat das Major Event ein Buy-In von € 1000 + 100. Gespielt wird von 5. bis 9. September, wobei es auch ein € 200 + 20 Pot Limit Omaha und ein € 300 + 30 Seven Card Stud Side Event gibt.

Der letzte Stopp der Tour ist von 9. bis 13. Oktober in der Spielbank Schenefeld. Auch hier darf ein € 300 + 30 Pot Limit Omaha Turnier nicht fehlen, das Major Event hat dann wieder ein Buy-In von € 500 + 50.

Damit ist die Tour dann auch schon beim großen Finale, der Deutschen Poker Meisterschaft angelangt. 2008 war es in Hamburg, als die „DPM Reloaded“ endlich wieder ein attraktives Format anbot. Auch 2013 wird in der Esplanade gespielt und man darf sich auf ein attraktives € 2000 + 200 No Limit Hold’em Turnier freuen. Der Termin ist von 6. bis 10. November festgesetzt.

Details zu den einzelnen Tourstopps folgen bzw. alles zum Auftakt der German Poker Tour in der Spielbank Berlin findet Ihr unter www.germanpokertour.de bzw. unter spielbank-berlin.de.


6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
dr.seppi
7 Jahre zuvor

jetzt heißt das Ding immer noch German Pokertour. Südschwedisch wäre treffender.

m
7 Jahre zuvor

lol, geiler Kommentar und absolut richtig 😀

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

Wird wenigstens in Deutschland gespielt und nicht in bayrisch Czechien 😉

Zwack
7 Jahre zuvor

Ständige Anreise über hunderte von KM.
Ich finde es traurig das nichts in Bayern stattfindet.
Sollte man sich mal überlegen, es gibt eine Menge Spieler.

a
7 Jahre zuvor

zählen die einzelnen stops wieder als sats für das finale??

im vergangenen jahr war es so, dass jeweils der sieger ein ticket bekam und zusätzlich eine over-all-wertung geführt wurde.
ist das dieses jahr wieder so??
wie wird da verfahren? die einzelnen stops sind ja unterschiedlich teuer…

danke für eure antwort!

Sherzod Usmonov
7 Jahre zuvor

Hallo Damen und Hern
Ich bin Sherzod Usmonov aus Uzbekistan.ich war Germanistikfakultet in Samarkanderhochschule absolviert.Samarkand ist uralte Stadt in Uzbekistan.
Ich moechte nach Deutschlan fahren.Gibt es Moeglichkeit um nach Deutschlan zu fahren?
mit Gruessliche
Sherzod Usmonov