Concor Card Casino

Die Israeli Poker Championship kommt zurück nach Wien

Von 21. bis 25. Februar gastiert die Israeli Poker Championship wieder im Concord Card Casino Wien-Simmering und bringt wieder € 150.000 GTD beim € 550 Main Event mit. Auf partypoker kann man sich bereits für das Event qualifizieren.

Die IPC garantiert nicht nur ein sattes Preisgeld, sondern auch immer reichlich Action. Letztes Jahr war das Buy-in beim Main Event noch € 440. Andrej Desset startete seinen Siegeszug 2017 und setzte sich im 332 Teilnehmer starken Feld durch.

Zum fünften Mal kommt die IPC ins CCC Wien-Simmering. Bei den bisherigen vier Ausgaben waren stets über 300 Spieler am Start und obwohl das Buy-in beim Main Event dieses Mal € 550 ist, darf man sich wieder auf ein schönes Feld mit reichlich spielfreudigen Israelis freuen. Das Main Event wird von 22. bis 25. Februar mit 30.000 Chips und 40 Minuten Levels gespielt. Auf partypoker kann man sich für kleines Geld ab $0,50 qualifizieren. Am 4., 11. und 18. Februar werden bei den $109 Satellites jeweils zehn Tickets garantiert.

Natürlich gibt es bei der IPC auch wieder reichlich Side Event Action. Das € 990 High Roller darf dabei ebenso wenig fehlen wie das € 330 Deepstack und einiges mehr. Auch an den Cashgame Tischen darf man sich auf lukrative Action freuen.

Alle Infos zur IPC findet Ihr unter ccc.co.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments