PokerfloorBerlin

Die letzte Triple A Series in diesem Jahr beginnt

0

Wie jedes Jahr lädt die Spielbank Berlin auch dieses Jahr wieder zur X-Mas Edition der Triple A Series. Von 3. bis 9. Dezember wird gespielt, € 100.000 sind beim € 333 Main Event wieder garantiert. Und man kann auch schon günstig an ein Ticket für die WPTDeepStacks im Januar kommen.

Die letzte Triple A Series in diesem Jahr beginnt Einmal mehr hat man einen bunten Mix aus Satellites, Deepstacks, High Roller und Turbo Turnieren zusammengestellt. Gleich vier € 1.200 Tickets für die WPTDeepStacks sponsert die Spielbank Berlin außerdem – die Top 3 im Main Event und der Sieger des High Roller Events dürfen sich über ein Ticket freuen.

Mit dem € 10.000 GTD Deep and Fast geht es los, € 100 + 10 beträgt das Buy-In. Dienstag und Mittwoch folgen dann die klassischen Satellites für das Main Event, das dann am Donnerstag mit dem ersten der beiden Starttage beginnt. Das € 303 + 30 Main Event wird klassisch mit 40.000 Chips und 45 Minuten Levels gespielt, die Late Reg ist bis zu Tag 2 am Samstag offen, unlimited Re-Entries sind dabei erlaubt. Das Finale wird dann wieder am Sonntag, den 9. Dezember, gespielt.

Am Mittwoch und am Samstag gibt es als Side Events Satellites für die WPTDeepstacks, die im Januar in der Spielbank Berlin zu Gast ist. Jeweils fünf Tickets à € 1.200 sind bei den Qualifikationsturnieren garantiert.

Alle Infos zu den Turnieren findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

 

Die letzte Triple A Series in diesem Jahr beginnt

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT