News

Die Spielbank Hannover startet mit der Poker Challenge „Silver“ ins neue Jahr

0

Bereits am ersten Wochenende 2019 öffnet sich in der Spielbank Hannover wieder der Eventsaal für die Pokerspieler. Von 4. bis 6. Januar findet die erste Ausgabe der € 200 + 20 NLH „Poker Challenge Silver“ statt, wie gewohnt wird mit zwei Starttagen und dem Finale gespielt.

Jeweils 80 Spieler können an den Starttagen um 18 Uhr ins Turnier gehen und für die gibt es ab sofort auch noch ein paar Chips mehr zum Start. Der Startstack wurde auf 25.000 Chips erhöht und damit kommt man sicher dem einen oder anderen Spieler entgegen. Ansonsten bleiben die Bedingungen so wie gehabt, die Blinds steigen an den Starttagen alle 30 Minuten und bis Ende Level 6 besteht die Re-Entry Option. Freitag und Samstag werden jeweils 14 Level gespielt und wer noch Chips hat, darf am Sonntag um 15 Uhr zum Finale antreten. Hier werden die Blinds dann alle 45 Minuten erhöht.

Der Service in der Spielbank Hannover bietet auch im neuen Jahr wieder kostenlosen Kaffee, Tee und Softdrinks für die Spieler, dazu gibt es auch wie gewohnt Obst und Snacks. Durch die Feiertage liefen die Anmeldungen in den letzten Tagen noch etwas schleppend, aber wer die Spieler in und um Hannover kennt weiß, dass sich die meisten erst kurz vor dem Start entscheiden. Anmeldungen sind noch online möglich, aber auch täglich ab 12 Uhr direkt an der Rezeption der Spielbank vor Ort. Damit sich jeder Spieler schon jetzt auf das neue Jahr einstellen kann, hat die Spielbank Hannover bereits alle Turniere für das Jahr veröffentlicht. Diese findet ihr mit vielen anderen Terminen wie gewohnt in unserem Pokerkalender.

Alle Infos zur Poker Challenge „Silver“ und zum Pokerangebot der Spielbank Hannover gibt es unter spielbank-hannover.de.

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT