News

Die Top 27 der EPT Vienna Challenge stehen fest

Mit dem letzten € 30 No Limit Hold’em Turnier ging gestern Donnerstag, den 13. März, im Concord Card Casino Simmering die Qualifikation für die EPT Vienna Challenge zu Ende. Inge Pongratz konnte sich mit dem Sieg in die Top 27 spielen und kämpft am Sonntag mit um die fünf EPT Main Event Tickets.

56 Starter und 23 Re-Entries wurden beim letzten Turnier der EPT Challenge verzeichnet. Der Preispool war eigentlich Nebensache, vielmehr ging es um die letzten Punkte, um sich für das Finale zu qualifizieren. Yvonne Hoschitz lag auf Rang 27 und schaffte es, sich mit Rang 9 im Turnier so viele Punkte zu sichern, um diesen Platz zu verteidigen. Diese Punkte waren auch notwendig, denn damit konnte sie Branko Kapetanovic und Karl Veselka überholen. Yvonne ist damit im Rankingfinale mit dabei, während die beiden aus der Wertung fielen.

Die Top 27 des Rankings spielen nun am Sonntag, den 16. März, um fünf € 5.300 EPT Main Event Tickets.

Turnierergebnis 13. März:

1. PONGRATZ Inge 600 €
2. CASPERS Helmut 298 €
3. KAINBERGER Matthias 194 €
4. SANE Csaba 142 €
5. SKOKAN Michael 103 €
6. UGLJAR Tina 64 €

Endstand Ranking:

1 LALOS Sasa 654
2 SKOKAN Michael 555
3 CEMEK Fatih 532
4 RADOSAVLJEVIC Mica 470
4 MIKLIS Roman 470
6 AL MOUSAWI Mehsed 410
7 SCHNEIDER Richard 391
8 KARL Gunter 379
9 GÖBL  Andreas 378
10 ILIADIS Michael 365
11 GOTTFRIED Franz 364
12 NOLZ Florian 331
13 NEYTCHEV Ivan 329
13 STRASSER Michael 329
15 EDY Heinz 297
16 MATKO Christian 292
17 PONGRATZ Inge 289
18 MOPILS Stefan 285
19 LOPES Lino 284
20 TAUBER Helmut 281
21 CAMONDO Gerhard 278
22 SASAN 274
23 BOLLEY Christian 273
23 HÖLLMÜLLER Siegfried 273
25 POKORNY Gernot 260
26 KATZLER Stephan 259
27 HOSCHITZ Yvonne 256

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments