News

Dirk is back! Dallas Mavericks zu Gast bei den Boston Celtics

0

Na also: Nach einigen schwachen Vorstellungen, zeigte Dirk Nowitzki in der vergangenen Nacht endlich wieder sein wahres Gesicht und führte die Dallas Mavericks zum Sieg gegen die Detroit Pistons. Heute Nacht geht’s gegen Boston. Ein perfekter Abschluss dieses grandiosen Sportabends, der mit spannenden Pokal-Duellen in Spanien und England beginnt.

Boston Celtics – Dallas Mavericks (12.01., 2.00 Uhr)

Zwei Teams, gespickt mit Veteranen. Zwei Teams, denen man daher für diese Saison gute Chancen ausgerechnet hat, da die alten Recken deutlich weniger Spiele absolvieren müsssen. Der älteste Akteur steht heute Nacht nicht auf dem Parkett. Mavs-Point Guard Jason Kidd fällt erneut mit Rückenbeschwerden aus. Gegen Detroit rutschte Delonte West für ihn in die Starting Five und machte seine Sache ordentlich. Allerdings ist die „Green Machine“ ein anderes Kaliber als die schwachen Pistons. Bei den Celtics sind alle Mann an Bord.

Voraussichtliche Starting Fives:

Boston: Rondo, Allen, Pierce, Garnett, O’Neal
Dallas: West, Carter, Marion, Nowitzki, Haywood

Ein Nowitzki in alter Frische und vier Siege aus den letzten fünf Spielen – Die Mavs haben das Momentum klar auf ihrer Seite. Auch die Celtics zeigten sich in guter Form ehe ihre Siegesserie (4 W) durch eine Niederlage gegen die Indiana Pacers riss. In diesem Spiel enttäuschte die Offensive bei gerade mal74 erzielten Punkte, vor allem Paul Pierce hatte einen katastrophalen Abend. Die letzten Duelle zwischen Dallas und Boston waren immer großer Sport! Besonders Dirk scheinen die Celtics zu liegen – in den letzten fünf Aufeinandertreffen erzielte die Nummer 41 durschnittlich 31.2 Punkte. Boston hatte vier Tage frei, gerade nach einer schmerzlichen Niederlage nicht unbedingt ein Vorteil, da man das Negativerlebnis mit sich herumschleppt ohne sich rehabilitieren zu können. Und so werden die Mavericks heute Nacht einen zweiten Strich in der Kategorie „Road Wins“ machen können. Das Mavs-Momentum macht den Unterschied!

Betfair-Quoten (Auszug):

Boston: 1.47
Dallas: 3

Alle weiteren Quoten zu der Partie gibt’s hier

Bild-Quelle: www.sportmedien.eu

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT