News

Down Under bei den Aussie Millions 2009

Die Aussie Millions sind das größte Turnier der südlichen Hemisphäre. Das waren sie immer und damit sie es auch bleiben wurde beim Terminplan für 2009 ein wenig nachgelegt. 18 Events werden zwischen 9. und 26. Januar 2009 im Crown Casino Melbourne gespielt, Highlight ist das AUD 10.000 Main Event.

Crown Komplex Melbourne

Seit 1998 gibt es nun das Aussie Millions. Vor allem in den letzten drei Jahren explodierten die Teilnehmerzahlen förmlich. 2006 hatte sich die Spieleranzahl gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. 418 Spieler galt schon fast als unschlagbarer Rekord. Ein Jahr später platzte das Crown Casino aus allen Nähten, als 747 Spieler am Main Event teilnahmen. Gus Hansen triumphierte und sicherte sich AUD 1.500.000. Dass diese Zahl noch einmal übertroffen werden kann, darauf hätte wohl niemand gewettet. Doch 2008 setzte sich Alexander Kostritsyn gegen 779 Kontrahenten durch und wurde dafür mit AUD 1.650.000 belohnt. Da bleibt nur die Frage, ob der Rekord vom letzten Jahr tatsächlich noch überboten werden kann.

Würde man alle 18 angesetzten Events spielen – was wahrscheinlich nicht mal der ungekrönte Live Multi-Tabling King Barry Greenstein schaffen würde – dann bräuchte man schlappe AUD 143.000. Hört sich nach viel an, sind aber gerade mal € 73.000. Dafür bekommt man aber auch tatsächlich was geboten. No Limit Hold’em, ein Turnier an den PokerPro Tischen, Heads-up, Teambewerb, Pot Limit Omaha, ein AUD 10.000 H.O.R.S.E. Event und vieles mehr.

Alles was Rang und Namen hat, spielt die Turniere im Crown Casino in Melbourne mit, die Teilnehmerfelder sind zumeist erstklassig. Aber auch für die deutschen Spieler hat sich das Main Event schon öfter als gute Wahl herausgestellt. 2007 kamen Jakob Gläßl und Hans-Martin Vogl in die Top 10, im Januar 2008 war es Nico Behling, der Platz 8 belegte. Ob diese Serie 2009 auch fortgesetzt werden kann oder vielleicht auch der Sieg in greifbare Nähe rückt?

Datum Zeit Turnier Detail Buy-in AUD
09.Jän 12:30 No Limit Hold’em $500.000 garantiert; Tag 1a $1.000 + 100
10.Jän 12:30 No Limit Hold’em $500.000 garantiert; Tag 1b $1.000 + 100
11.Jän 16:30 PokerPro No Limit Hold’em $1.000 + 50
12.Jän 12:30 Limit Omaha Hi/Lo 2 Tages Event $1.000 + 100
13.Jän 12:30 Limit Hold’em 2 Tages Event $1.000 + 100
14.Jän 12:30 H.O.R.S.E. 2 Tages Event $1.000 + 100
15.Jän 12:30 No Limit Hold’em Rebuys, 2 Tages Event $1.000 + 150
16.Jän 12:30 Bounty No Limit Hold’em $1.500 + 150
17.Jän 14:15 No Limit Hold’em Challenge $100.000 + 500
18.Jän 12:30 Aussie Millions Main Event Tag 1a $10.000 + 500
19.Jän 12:30 Aussie Millions Main Event Tag 1b $10.000 + 500
20.Jän 12:30 Aussie Millions Main Event Tag 1c $10.000 + 500
20.Jän 14:30 Australian Heads-up Championship $5.000 + 300
21.Jän 16:30 Pot Limit Omaha $1.000 + 100
22.Jän 12:30 Pot Limit Omaha mit Rebuys $3.000 + 250
22.Jän 14:30 Mixed Hold’em $1.000 + 100
23.Jän 12:45 No Limit Hold’em Shorthanded $2.000 + 200
24.Jän 12:45 No Limit Hold’em Team Event $2.000 + 200
24.Jän 14:15 H.O.R.S.E. $10.000 + 200
25.Jän 12:30 No Limit Hold’em Turbo $1.000 + 100
26.Jän 12:30 Australian 2 Card Manila Championship mit Rebuys $1.000 + 100

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments