News

Dritter Stopp der ALPS Tour beim High Limit Turnier im Grand Casino Baden

Marco Müller hat im Februar gewonnen, Thomas Hofmann im April. Heute Abend startet das dritte High Limit Turnier im Grand Casino Baden bei Zürich und damit auch der dritte Stopp der ALPS Tour powered bei freebwin.com.

CHF 1.500 + 150 beträgt das Buy-in beim High Limit Turnier. Dafür gibt es 15.000 Chips, die Blinds beginnen bei 50/100 und steigen alle 30 Minuten. Wie immer wurden über die Ranglisten zehn Tickets vergeben, zudem wurde gestern ein Super Satellite für heute gespielt. Das GCB hat einen ansehnliches Stammklientel und viele dieser Spieler werden heute abend beim High Limit Turnier antreten.

Es ist das dritte von insgesamt fünf High Limit Turnieren, alle fünf gehören zur ALPS Pokertour. Zusätzlich kommen noch die Events im Poker Royale Kufstein (Juli) und im Casino Interlaken (Oktober) hinzu. Aktuell führt Mazlum Acar das Leaderboard an, dahinter liegen die beiden Eventgewinner Marco Müller und Thomas Hofmann. Die Top 3 des Leaderboards dürfen sich am Ende über jeweils ein Ticket für die Schweizer Meisterschaft im No Limit Hold’em im Wert von CHF 3.300 freuen. Zudem gibt es noch ein weitere Tickets zu gewinnen, die im November ausgespielt werden.

Heute hat man aber zunächst wieder die Möglichkeit, Punkte für die das Ranking zu sammeln. Die Details zum High Limit Turnier findet Ihr wie gewohnt unter pokermekka.ch.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments