News

Dusk Till Dawn Pokerclub bleibt weiter geschlossen

Der Dusk Till Dawn Pokerclub (DTD), Homebase von partypoker LIVE, in Nottingham bleib vorerst weiter geschlossen.

Schon seit März 2020 hat der Filz im DTD weder Karten noch Chips gesehen. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die englischen Casinos lange schließen. Seit dem 17. Mai haben sie aber wieder geöffnet, auch der PokerStars Live Room im Hippodrome. Anders jedoch der DTD, denn hier will Rob Yong weitere Lockerungen abwarten, ehe er die Türen wieder für die Spieler öffnet. Erst vor wenigen Tagen fiel der Club Vandalen zum Opfer.

Nachdem die Casinos und Clubs in England nun geöffnet haben, häuften sich auch die Anfragen, wann es denn im DTD wieder soweit sei. Rob Yong erklärt in einer kurzen Twitter-Botschaft, dass es mit den noch immer geltendenden Restriktionen keinen Sinn mache, den Club zu öffnen und man darauf warte, dass auch die letzten Corona-Auflagen fallen.

Damit bleibt für partypoker LIVE aktuell auch nur die Online-Alternative, im Moment läuft die WPT Online Series.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments