News

€ 70.000 GTD GCA Festival auf Pokio – Der Countdown läuft

€ 70.000 an Preisgeldern warten beim GCA Festival des Grand Casino Aš, das dieses Jahr online auf Pokio gespielt wird. Die Satellites für das € 50 Main Event, bei dem € 35.000 garantiert sind, laufen bereits.

Es gibt die großen Turnierserien der großen Pokeranbieter und es gibt die Festivals wie vom Grand Casino Aš. Beides hat seine Vorzüge und bei der neuen, aber stetig und stark wachsenden Pokio-Community des GCA ist es auf jeden Fall das familiäre Flair. Denn eigentlich kennt man sich und es ist fast ein bisschen wie Live-Poker. Halt ohne live, aber doch ein bisschen. Mit dem GCA Festival wird dieses Gefühl noch ein wenig bestärkt, denn sieht man den Turnierplan an, dann könnte man fast glauben, dass sich die Türen zum Pokerroom tatsächlich öffnen. Leider heißt es auf die Live-Action aber weiterhin warten und so bleibt zumindest die Online-Ausgabe des Festivals.

Elf Events werden von 4. bis 11. April gespielt, insgesamt sind € 70.000 an Preisgeldern garantiert. Die Hälfte davon entfällt auf das Main Event, das am 5. April mit dem ersten von insgesamt vier Flights beginnt. Drei Heats werden mit 1.000 BBs Starting Stack und 8 Minuten Levels gespielt, der vierte Heat ist ein Turbo Flight mit 4 Minuten Levels. Das Finale steigt am 11. April. Neben dem Main Event gibt es fünf weitere Bracelet Events, darunter auch das € 110 High Roller (€ 10.000 GTD). Auch die Omaha-Liebhaber kommen beim € 30 PLO (€ 5.000 GTD) auf ihre Kosten.

Für nur € 5 kann man sich bis zum 4. April täglich um 15, 17 und 19 Uhr qualifizieren, auch ab dem Festivalbeginn am 4. April gibt es zahlreiche Qualifikationsmöglichkeiten.

Um am GCA Festival teilnehmen zu können, müsst Ihr die Pokio App downloaden und dem Club „GCA Poker“ (Club ID 102653) beitreten, was in wenigen Minuten erledigt ist. Weitere Infos und alle Details findet Ihr in der eigenen Facebook Gruppe, in der Pokermanager Sandro Greulich über alles Wichtige informiert und gerne auch für Fragen zur Verfügung steht.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments