Kolumnen

Ein bisschen Pause muss sein

Natürlich ist Poker total wichtig. Natürlich bin ich ein Pokerschreiberling. Natürlich ist das hier eine Pokerinformationsseite. Und natürlich wollt Ihr, meine gesegneten und geliebten Leser über Poker lesen. Natürlich. Das weiß ich und das kann ich gut verstehen. Natürlich kann ich das verstehen. Natürlich ist Poker Euer Lebensmittelpunkt und Inhalt der Daseinsberechtigung auf diesem Planeten. Natürlich.

Aber trotzdem müssen wir alle auch mal innehalten. Uns zurücklehnen und einmal nicht über Poker reden oder wie in diesem aktuellen Fall lesen. Entspannung jenseits der Dreibet mit König Bube ist angesagt. Fokussierung auf andere wichtige Dinge jenseits des Folds mit den Damen ist angesagt. Wenn schon eh alles gesagt und gelesen wurde, ist es höchste Zeit, einmal zu schweigen. Nicht von Poker zu reden. Eine Pause würde uns allen guttun. Mir geht es hier schlicht und dennoch nicht einfach über die Schonung meiner Leser. Wirklich. Nichts liegt mir neben meinem Hund, meiner Frau und meinem Sohn mehr am Herzen.

Lasst uns eine ordentliche Pause machen und reflektieren. Nicht über das schönste Kartenspiel der Welt, sondern über die anderen, mindestens genauso wichtigen Dinge des Lebens. Andy Borg. Fast zwei Jahre nach seinem, für uns alle erschütternden Aus beim Musikantenstadl ist er wieder mit einer eigenen Fernsehshow auf dem Bildschirm. Beim österreichischen Volksmusiksender Melodie TV moderiert er ab sofort seine neue Sendung. Andy Borg bei Freunden. Das ist nicht nur der Titel der Sendung, sondern auch das Konzept.

Wenn ich es mir beim Überfliegen der obigen Zeilen so recht überlege, komme ich zu der deutlichen Meinung, doch wieder über Poker zu schreiben. Statt über Andy Borg. Denn natürlich ist Poker total wichtig. Denn natürlich bin ich ein Pokerschreiberling. Und genauso natürlich ist das hier eine Pokerinformationsseite. Und natürlich wollt Ihr, meine gesegneten und geliebten Leser über Poker lesen. Natürlich. Das weiß ich und das kann ich gut verstehen. Natürlich kann ich das verstehen. Denn natürlich ist Poker Euer Lebensmittelpunkt und Inhalt der Daseinsberechtigung auf diesem Planeten. Natürlich. Und deshalb würde ich Euch gerne mitteilen, dass ich letzte Woche in Kufstein mit König Bube eine Dreibet ausgepackt habe.

foto-27-9


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Klaus Ivey
4 Jahre zuvor

Der Gartenbach hat aber dazugelernt. Normalerweise geht der mit Jack King All in !