Montesino

EinKa meets 88,6 Poker Weekend – Die Pokerwoche im Montesino

0

Heute gibt es im Montesino Wien die Premiere des „EinKa“. Wie der Name schon sagt, beträgt dabei das Buy-In € 1.000. Dafür wird ein schönes zweitägiges Deepstack mit einigen Extras geboten. Wer eine etwas kleinere Bankroll hat, der wird ab morgen dann mit dem 88,6 Poker Weekend bedient.

Viel wird in und um Wien schon seit der Bekanntgabe über da EinKa diskutiert und man darf gespannt sein, wie viele Spieler sich einfinden. Interessant ist das Turnier auf jeden Fall, schließlich sorgt es wieder mal für Abwechslung auf dem Turnierplan. Für € 930 + 70 gibt es 100.000 Chips, die Blinds beginnen bei 300/600 und steigen alle 30 Minuten. In den ersten neun Levels sind Re-Entries erlaubt, wobei heute zwölf Levels geplant sind. Morgen geht es dann ins Finale. Gestartet wird heute und morgen jeweils um 17 Uhr. Es gibt Secret Bounties – nach Level 6 erhält jeder Spieler ein Kuvert, wobei pro 20 Spieler € 1.000 aus dem Preispool entnommen werden und sich in den Kuverts verstecken. Wenn man einen Spieler eliminiert, öffnet der Dealer das entsprechende Kuvert und mit ein bisschen Glück schnappt man € 1.000. Die High Roller werden natürlich bestens mit Softdrinks, Bier und Wein und auch kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Wem € 1.000 Buy-In doch zuviel sind, der kann mit nur € 88 dann ab morgen beim 88,6 Poker Weekend mitmachen. Da ist das Feld auf jeden Fall größer, dafür liegen auch € 50.000 GTD im Preispool. Mit 25.000 Chips und 30 Minuten Levels spielt man um den Finaleinzug, wobei es insgesamt fünf Flights gibt, von denen einer am Samstag im CCC Wien-Simmering gespielt wird. In Jedem Flight wird bis zum Erreichen der Geldränge (10 % der Entries) gespielt, das Finale beginnt dann am Sonntag im Montesino.

Egal ob EinKa oder 88,6 Poker Weekend – für Abwechslung ist gesorgt. Die Details zu beiden Events findet Ihr unter montesino.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT