WSOP Events weltmeister

Elton Tsang gewinnt das Big One Extravaganza

0

Der Sieger des Monte Carlo Big One for One Drop Extravaganza heißt Elton Tsang. Er setzte sich in einem spannenden Finale beim € 1.000.000 Buy-In Event gegen Anatoly Gurtovoy durch und sicherte sich damit die Siegesprämie von € 11.111.111.

Andrew Pantling führte die letzten acht Spieler in den Finaltag. Die Führung hielt nur zwei Hände, dann war Elton Tsang schon vorne. In Hand # 8 war für Haralabos Voulgaris Feierabend, als er mit :Kh: :3h: an :Ac: :Qs: von Anatoly Gurtovoy scheiterte. Die Bubble Phase dauerte einige Zeit und vor allem Elton Tsang konnte hier Chips machen. Schließlich war es Brandon Steven, der mit :Kh: :Qc: short auf :Ac: :Kd: von Cary Katz traf. Das Board :9d: :5h: :2c: :9h: :Jh: änderte nichts und Brandon ging leer aus, während die anderen € 1.500.000 sicher hatten.

Nur zwei Hände später hatte Andrew Pantling Feierabend. Er reraiste aus dem BB short mit :Ks: :3s: all-in und Elton Tsang callte mit :Ad: :9c: . Das Board :8h: :Ac: :2c: :4c: :8s: ließ Andrew keine Chance und er nahm Platz 6 für € 1.500.000 – was ihm noch keinen Gewinn einbrachte, da er einer der beiden Re-Entries war.

Elton Tsang schickte dann auch mit :Ks: :Js: Cary Katz vom Tisch. Katz hielt :Ac: :Jd: , doch es war Elton, der am Board :Kh: :Qd: :2h: :3c: :4c: traf. Zu viert am Tisch hielt Tsang schon die Hälfte aller Chips und lag schier uneinholbar vorne.

James Bord musste seine Chips mit :As: :10s: an Anatoly Gurtovoy mit :Ac: :Kd: abgeben. Am Flop :Ah: :Jh: :5d: gingen die Chips in die Mitte, Turn und River änderten nichts. Zu dritt am Tisch ging es lange Zeit. Elton Tsang blieb klar vorne, ein wenig konnten Richard Salomon und Anatoly Gurtovoy zwischendurch den Abstand verkürzen.

In Hand # 228 war Rick Salomon dann mit :Qs: :Jc: gegen :Ah: :Qc: von Anatoly Gurtovoy all-in, das Board :jh: :8c: :4s: :Ad: :4s: schickte ihn mit Rang 3 nach Hause.

Im Heads-up hatte Elton Tsang noch immer einen 2:1 Vorsprung gegen Anatoly Gurtovoy. Die beiden gingen zuerst in die Dinnerbreak, ehe sie dann für das letzte Duell gestärkt gegenüber saßen. Es ging wieder einige Zeit hin und her, ehe Gurtovoy weiter zurückfiel, dann aber mit :Ad: :6h: gegen :Js: :9h: verdoppeln konnte. Das Comeback hielt aber nur sechs Hände, dann waren die Chips auf dem Turn :Qc: :3c: :4c: :2h: wieder in der Mitte. Anatoly zeigte :Ah: :5d: für die Straße, aber Elton Tsang hielt mit :6c: :5h: . Der River :Jc: änderte nichts mehr und Elton Tsang jubelte gemeinsam mit Coach Mustapha Kanit über den Sieg. € 11.111.111 brachte ihm der Sieg bei dem prestigeträchtigen Charity Event ein.

elton_tsang

Rang Name Nation Preisgeld
1 Elton Tsang Hong Kong € 11.111.111
2 Anatoly Gurtovoy Russia € 5.427.781
3 Rick Salomon United States € 3.000.000
4 James Bord United Kingdom € 2.100.000
5 Cary Katz United States € 1.750.000
6 Andrew Pantling Canada € 1.500.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT