News

EMOP Premiere in Gran Canaria fast ausverkauft

Nicht nur die EPT verschlägt es in wärmere Gefilde, auch das European Masters of Poker (EMOP) zieht gen Süden, genauer gesagt nach Gran Canaria. Denn von 28. bis 31. Januar 2010 hat die Turnierserie im Casino Las Palmas ihre Premiere.

Zum ersten Mal in der jungen Geschichte des EMOP geht es nach Gran Canaria. Das € 1.000 No Limit Hold’em Freezeout Turnier kann mit maximal 260 Teilnehmern gespielt werden und die meisten Tickets sind bereit vergeben. Ein paar Online-Satellites gibt es noch, so zum Beispiel auf 24hPoker, NoIQPoker oder Potraiser. Auch ein direkter Einkauf über das Entraction-Netzwerk ist noch möglich.

Neben Mel Judah und Johnny Lodden hat sich nun auch ein weiterer prominenter Teilnehmer angesagt. Dave Ulliott, the Devilfish himeself, wird in Las Palmas mit von der Partie sein. Dabei zielt das EMOP gar nicht so auf die prominenten Namen ab. Aber € 1.000 Buy-in bei einem Teilnehmerfeld zwischen 200 und 300 Spielern ist auch für den ein oder anderen Pro verlockend. Die Struktur des Turniers ist es in jedem Fall, denn die Teilnehmer sind stets voll des Lobes. Das zeigt sich auch durch die erfolgreiche Entwicklung der Tour, die erst im letzten Jahr gestartet wurde.

Auch in Las Palmas wird wieder mit zwei Starttagen, einem Tag 2 und einem Finaltag gespielt. Als Side Events hat man ein € 400 No Limit Hold’em Freezeout am 30. Januar und ein € 200 No Limit Hold’em Freezeout am 31. Januar angesetzt.

Alle Details zum EMOP findet Ihr unter www.europeanmasterofpoker.com.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Patric Hümmerich
11 Jahre zuvor

Hallo,
der Link zu der Website ist: http://www.europeanmastersofpoker.com.

Euer Link ist von einer alten Tour, die es seit 2006 nicht mehr gibt.

Gruß