News

Entscheidung bei der People’s Poker Tour Prag

0

Gestern Freitag, den 21. Dezember, fiel beim Main Event der People’s Poker Tour Prag die Entscheidung. Alessandro Longobardi führte den italienischen Dreifacherfolg an und holte sich ein Preisgeld von € 101.796.

ppt_winner261 Spieler waren zum Main Event im King’s Casino Prag angetreten, darunter vorwiegend Italiener. Bei einem Buy-In von € 1.650 ging es um insgesamt € 391.500, die auf die ersten 32 Plätze aufgeteilt wurden. Vorwiegend waren es auch die Italiener, die sich in den Geldrängen platzieren konnten. Die Tschechin Irinia Batorevich war nicht nur die beste Lady im Turnier, sondern auch der beste nicht-italienische Teilnehmer. Sie durfte sich über Rang 4 und € 28.971 freuen.

 Place  Name  Name  Nat.  Price
1  Longobardi Alessandro  Longobardi Italy € 101.796
2  Piero  Pallasini Italy € 61.661
3  Davide  Costa Italy € 43.065
4  Irina  Batorevich Czech € 28.971
5  Gianluca  Sisi Italy € 23.099
6  Mirko  Frattini Italy € 17.813
7  Giacomo  Badoino Italy € 12.685
8  Petr  Hlaváček Czech € 9.161
9  Gianpaolo  Eramo Italy € 6.851
10  Duy  Le Thanh Czech republic € 6.851
11  krisztina  Polgar Hungary € 5.285
12  Michele  Lenoci Italy € 5.285
13  GEORGE CRISTIAN  MALANCU Romania € 4.424
14  Matteo  Impagliatelli Italy € 4.424
15  Flavio  Lopez Italy € 3.915
16  Giuseppe  Calabrese Italy € 3.915
17  Andrea  Liuzzo Italy € 3.484
18  Claudio  Grigolato Italy € 3.484
19  stefano  terziani Italy € 3.484
20  Muhamet  Perati Italy € 3.484
21  Nicolino  Di carlo Italy € 3.484
22  Domenico  Durante Italy € 3.484
23  Gianluca  Scarpantonii Italy € 3.484
24  Giuseppe  Lomastro Italy € 3.484
25  Fabrizio  Ivaldo Italy € 3.053
26  Tommie  Janssen Netherlands € 3.053
27  Daniele  Scatragli Italy € 3.053
28  Karel  Kratochvíl Czech republic € 3.053
29  daniel  germani Italy € 3.053
30  Gianluca  Cabitza Italy € 3.053
31  Priscilla  Chiffi Italy € 3.053
32  Emanuele  Carboni Italy € 3.053

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT