PokerStarsLive

EPT Barcelona: Staraufgebot beim ersten 10k Single Re-Entry NLH

Die PokerStars European Poker Tour (EPT) Barcelona hat begonnen und damit auch das erste € 10.300 Single Re-Entry No Limit Hold’em High Roller. 117 Entries sind es nach Tag 1, die Late Reg ist aber noch bis zum Start von Tag 2 möglich.

Chipleader David Peters

Die deutschen High Roller haben sich nach der Steueraffäre doch rar gemacht und nur Team PokerStars Pro Igor Kurganov, Dietrich Fast, Sirzat Hissou, Thomas Mühlöcker sowie Matthias Eibinger waren unter den Teilnehmern. Das internationale Feld war sehr prominent besetzt, unter anderem waren die Team PokerStars Pros Andre Akkari und Liv Boeree mit dabei, auch Fußballstar Gerard Pique gab sich wieder die Ehre. Ebenso waren Sergio Aido, Vladimir Troyanovskiy, Mustapha Kanit, Kristen Bicknell, Niklas Astedt, Kenny Hallaert, Kitty Kuo und viele mehr unter den 89 Teilnehmern.

Die Re-Entry Option war heiß begehrt, gleich 28 Mal wurde nachgekauft. Unter denjenigen, die nachkauften, waren auch Dietrich Fast und Matthias Eibinger, beide sollten aber auch mit der zweiten Bullet scheitern. Dietrich Fast erwischte es zum zweiten Mal im letzten Level, als er mit seinen Deuces an von Kristen Bicknell scheiterte. Auch Mustapha Kanit, Dan Smith, Gerard Pique, Jean-Noel Thorel, Sergio Aido oder Sylvain Loosli waren unter denjenigen, die eine zweite Ladung brauchten.

47 Spieler waren nach den zehn Levels übrig und David Peters lag mit 316.000 Chips in Führung. Thomas Mühlöcker brachte es auf 132.000 Chips, Sirzat Hissou ist mit 55.000 Chips einer der Shortstacks. Bei den Blinds 1k/2k/2k geht es weiter, die Late Reg ist eben noch offen und der ein oder andere wird noch (einmal) sein Glück versuchen. Die Coverage des 10k NLH gibt es ebenfalls unter pokernews.com zum Mitlesen, alle weiteren Infos findet Ihr unter pokerstarslive.com.

Name Country Status Chips
David Peters USA   316.000
Joao Vieira Portugal   278.500
Michael Chi Zhang UK   246.500
Vincent Robert France   244.200
Matthew Moss UK   240.500
Filipe Oliveira Portugal   239.000
Liv Boeree UK Team PokerStars Pro 237.000
Niklas Astedt Sweden   236.000
Grzegorz Grochulski Poland   215.500
Kai Lehto Finland   205.500
Ivan Luca Argentina   200.500
Bryn Kenney USA   196.500
Dario Sammartino Italy   182.000
Mustapha Kanit Italy   181.500
Bahram Chobineh Iran   170.500
Adrian Mateos Spain   142.000
Denys Shafikov Ukraine   142.000
Thomas Muehloecker Austria   132.000
Luc Greenwood Canada   109.500
Christopher Soyza Malaysia   105.500
Daniel Dvoress Canada   104.000
Kristen Bicknell Canada   100.000
Kenny Hallaert Belgium   93.000
James Romero USA   92.500
Orpen Kisacikoglu Turkey   90.500
Cary Katz USA   88.500
Ramin Hajiyev Azerbaijan   84.500
Anthony Zinno USA   81.500
Ivan Deyra France   78.500
Shakhabiddin Muradov Latvia   75.000
Aaron Been USA   74.500
Stephen Chidwick UK   73.500
Frederik Jensen Denmark   72.000
Gary Hasson Belgium   70.500
Piotr Nurzynski Poland   65.500
Dan Smith USA   64.500
Sam Greenwood Canada   63.500
Goran Mandic Croatia   62.500
Elias Talvitie Finland   60.700
Patrik Antonius Finland   56.500
Sergio Aido Spain   55.500
Sirzat Hissou Germany   55.000
Vladimir Troyanovskiy Russia   53.500
Benjamin Pollak France   44.500
Timothy Adams UK   39.500
Aleksandr Mordvinov Russia   19.000
Helio Neves Brazil   19.000

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Am
3 Jahre zuvor

Welche Steueraffäre?