PokerStarsLive

EPT Berlin wird wieder im Grand Hyatt gespielt

0

Lange mussten wir auf den Turnierplan der diesjährigen PokerStars European Poker Tour (EPT) Berlin warten. Mit ein Grund dafür war, dass es um die Räumlichkeiten ging. Nun steht endlich auch fest, dass das Main Event wieder im Grand Hyatt Hotel gegenüber der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gespielt wird.

Das Grand Hyatt erlangte traurige Berühmtheit, als 2010 der einzige Überfall auf die EPT stattfand. Mittlerweile sitzen alle Räuber in Haft, allerdings ist das erbeutete Geld noch immer verschwunden. Letztes Jahr wurde die EPT komplett in der Spielbank Berlin gespielt. Das war zwar logistisch möglich, aber die Spielbank platzte aus allen Nähten und die Wartelisten vor allem bei den Cashgames waren sehr  lang.

In diesem Jahr wird aber wieder alles besser. Im Grand Hyatt gibt es genug Platz für die Turniertische und auch die maximale Teilnehmerzahl konnte so mit 1000 festgesetzt werden. Der Pokerfloor, das Sternberg Theater im ersten Stock und auch der klassische Spielsaal in der Spielbank Berlin werden zudem ebenfalls genutzt und so kann man den Spielern ausreichend Platz bieten.

Da es die einzige EPT im deutschsprachigen Raum ist, darf man auch von einem entsprechenden Ansturm der Spieler ausgehen. Zudem ist die EPT unmittelbar vor dem Grand Final in Monte Carlo und so werden auch zahlreiche internationale Pros erwartet.

PokerStars bietet wie immer unzählige Satellites für die EPT Berlin an. Zudem findet morgen Sonntag, den 1. April auch das Freeroll Finale statt, bei dem ein EPT Package ausgespielt wird. In der kommenden Woche gibt es auch die letzten beiden Quizrunden beim großen Pokerfirma.com EPT Berlin Gewinnspiel, bei dem Ihr ebenfalls ein € 5.300 Main Event Ticket und € 1.000 Reisespesen gewinnen könnt.

Alle Infos zur EPT Berlin findet Ihr unter www.ept.com und auch unter www.spielbank-berlin.de.

TEILEN
voriger BeitragLevel 2
nächster BeitragLevel 2

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT