PokerStarsLive

EPT Sochi 2020: PokerStars LIVE kehrt nach Russland zurück

Die European Poker Tour (EPT) besucht einmal mehr das Casino Sochi. PokerStars LIVE macht vom 20. bis 29. März im Urlaubsparadies Halt.

Sochi hat sich mittlerweile als Poker-Ziel etabliert. So wundert es wenig, dass Russland auch für die kommende EPT-Saison auf der Schedule steht. Das RUB 175.000 Main Event (€2.460) wird vom 24. bis 29. März gespielt. PokerStars garantiert RUB 150 Millionen (€2,11 Mio) an Preisgeldern.

Auf PokerStars gibt es die EPT Sochi Satellites. Ab $1,10 ist die Qualifikation möglich. Wie gewohnt gibt es Seat Only Qualifiers sowie Package Qualifiers zu gewinnen. Letztere haben einen Wert von umgerechnet €4.000 und beinhalten neben dem Buy-In auch sieben Nächte im Hotel sowie einen Reisekostenzuschuss.

Dieses Jahr gingen der Sieg und umgerechnet €386.200 an Uri Gilboa. Der Israeli setzte sich gegen 757 Gegner durch. Das bisher größte Event (861 Entries) holte der Russe Arseniy Karmatskiy (€383.800) vergangenes Jahr. 2017 machte die EPT zum ersten Mal in Sochi Halt, damals ging der Titel an Pavel Shirshikov (€409.100).


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments