News

Eröffnung der 770 Mega Poker Series im Montesino

0

Mit dem letzten Satellite feiert die Mega Poker Series von 770 Poker im Montesino Wien heute ihre Premiere. Morgen Donnerstag, den 19. Januar, startet das Main Event, das mit einem Buy-in von € 700 + 70 Deepstack Poker vom Feinsten bietet.

Um 19 Uhr gibt es heute das letzte Satellite. € 77 + 8 beträgt das Buy-in, neun Tickets für das Main Event werden garantiert. Das Main Event selbst startet dann am Donnerstag um 17 Uhr. Roy Decker wird für Euch an den kommenden Tagen im Montesino sein und Euch in unserem Live-Blog auf dem Laufenden halten. Gespielt wird das Main Event mit 77.000 Chips, 77 Minuten Levels und einer sehr flachen Blindstruktur. Deshalb geht das Main Event auch über vier Tage, die Entscheidung fällt erst am Sonntag.

770 hat sich mit der Mega Poker Series einiges vorgenommen und natürlich dürfen auch die 770 Pros nicht fehlen. Nicht nur Julian Herold, sondern auch seine internationalen Kollegen werden beim Tourauftakt im Montesino mit dabei sein.

Ein Main Event alleine macht noch kein Pokerwochenende und deshalb gibt es auch einige Side Events. Zunächst wäre da das € 150 + 15 No Limit Hold’em Bounty-Turnier, das am Freitag um 19 Uhr gespielt wird. Am Samstag steht um 17 Uhr zunächst das € 1.850 + 150 Highroller Event auf dem Programm, um 19 Uhr folgt ein zweitägiges € 300 + 30 No Limit Hold’em. Den Abschluss bildet am Sonntag um 17 Uhr das € 50 + 7 No Limit Hold’em.

Die Cashgames im Montesino laufen ohnehin rund um die Uhr und in den kommenden Tagen darf man sich auch noch mehr Action an den Tischen freuen. No Limit Hold’em startet bei 1/1, Pot Limit Omaha bei Blind 2. Auch Seven Card Stud wird im Montesino mittlerweile täglich gespielt. Für die einen mit Limit 3/6, für andere aktuell sogar 150/300.

Alle Infos findet Ihr wie gewohnt unter montesino.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT