News

Eröffnung der Five Diamond World Poker Classic mit vielen Stars

Gestern Freitag, den 3. Dezember 2010, wurde im Bellagio das $10.000 Championship der World Poker Tour (WPT) eröffnet. 391 Spieler, darunter viele Pros, fanden sich ein. Am Ende des ersten Tages blieben noch rund 330 übrig mit Ryan d’Angelo als Chipleader. Aber auch Antonio Esfandiari und Phil Ivey konnten sich weit vorne platzieren.

Das Bellagio ist das Wohnzimmer der Stars und die lassen es sich auch nicht nehmen, an diesem Event teilzunehmen. Das Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic ist neben dem WPT Finale im April das größte Event und damit für viele ein Pflichttermin.

So liest sich die Teilnehmerliste auch wie ein „Who is Who“ der Pokerszene – Phil Ivey, Antonio Esfandiari, Shannon Shorr, Michael Mizrachi, Vanessa Selbst, Vanessa Rousso, Chad Brown, Andrew Robl, Jonathan Little, JC Tran, Barry Greenstein, David Sklansky, Erick Lindgren, Thor Hansen, Freddy Deeb, Scotty Nguyen, Sorel Mizzi, Michael Binger, Jason Mercier, Allen Cunningham, Jennifer Harman und viele, viele andere mehr.

Durch die Absenkung des Buy-ins von $15.000 auf $10.000 konnte die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr auch noch gesteigert werden. Noch bis zum Ende von Level 8 kann man ins Turnier einsteigen und so wird auch die 400er Grenze noch fallen.

Trotz vieler Chips und langer Levels kamen nicht alle heil durch den ersten Tag. Joe Sebok, Chino Rheem und Justin Bonomo mussten sich schon sehr früh verabschieden. Vanessa Selbst war am Turn mit Pocket 9s gegen all-in. Statt eines Double-ups kam aber das Aus, da der River noch eine und damit das Full House für ihren Gegner brachte.

Mit rund 330 Spielern und Ryan D’Angelo als Chipleader ging der erste Tag nach fünf Levels zu Ende. Für eine heiße Diskussion sorgte die Auszahlungsstruktur. Denn wenn die 400er Grenze bei den Teilnehmern überschritten wird, dann wird der Preispool auf die Top 100 aufgeteilt, was natürlich nur kleine Cashes für die hinteren Ränge bedeutet. Da nur neun Spieler auf diese 400 fehlen, wird diese Regelung des Bellagio zur Anwendung kommen, wofür die Spieler nur wenig Verständnis haben. Wie die Preisgeldaufteilung endgültig aussieht, wird sich heute zeigen, wenn an Tag 2 die Late Registration zu Ende geht.

Die wichtigsten Chipcounts:

Name Chipcount
Ryan D’Angelo 192.500
Amirouddine Alibay 185.200
Albert Kim 157.100
Antonio Esfandiari 149.550
Niema Mostafavi 145.800
Phil Ivey 143.225
Michael Gracz 138.850
Matt Keikoan 133.775
Steven Burkholder 133.275
Kirk Morrison 130.075
Justin Young 130.000
Dan Fleyshman 119.625
Chau Giang 115.000
Shannon Shorr 115.000
Curt Kohlberg 110.000
Daniel Fuhs 105.000
Owen Crowe 95.000
Dan Smith 93.875
David „Bakes“ Baker 86.150
Soi Nguyen 85.000
Faraz Jaka 84.050
Chris DeMaci 84.000
Jordan Young 81.000
Allen Carter 80.000
David Peters 80.000
McLean Karr 78.000
Joseph Elpayaa 76.000
Doug Lee 75.000
Michael Mizrachi 75.000
Shawn Buchanan 75.000
Gabe Patgorski 75.000
Dwyte Pilgrim 73.000
Vanessa Rousso 71.125
Chad Brown 70.000
Craig Edwards 69.425
Carter King 69.000
Michael Benvenuti 68.000
Jared Hamby 66.000
Andrew Robl 65.000
Jean-Robert Bellande 65.000
Mark Newhouse 65.000
Hasan Habib 65.000
Men Nguyen 65.000
Ray Henson 63.450
Cliff Josephy 63.200
Rene Angelil 60.000
Sorel Mizzi 60.000
Wayne Boich 60.000
Ted Lawson 60.000
Francois Safieddine 57.000
Matt Affleck 55.000
Thomas Marchese 55.000
Matt Marafioti 55.000
Sirous Jamshidi 55.000
Olivier Busquet 55.000
Jonathan Little 54.600
Christian Harder 54.550
Eric Mizrachi 53.000
Eric Baldwin 52.000
Hafiz Khan 50.000
John Hennigan 50.000
Jonathan Van Fleet 50.000
Joe Tehan 50.000
Jon Turner 50.000
Matt Woodward 50.000
Matt Stout 50.000
Nancy Todd Tyner 50.000
Elky Grospellier 48.425
Nick Grippo 48.000
Ali Eslami 46.000
Carter Phillips 45.500
Sam Stein 45.000
Shaun Deeb 45.000
Jamie Rosen 45.000
Ralph Perry 45.000
Chris Bjorn 45.000
Zach Clark 44.000
JC Tran 44.000
Tony Cousineau 44.000
Phil Collins 43.000
Will Failla 42.000
Nam Le 41.000
Eric Blair 41.000
Scotty Nguyen 40.000
Chris Moore 40.000
Tom Braband 40.000
Steve Brecher 40.000
Erik Cajelais 40.000
Michael Binger 39.000
Jimmy Tran 39.000
Brandon Cantu 38.000
Yevgeniy Timoshenko 38.000
Chad Batista 37.500
Ronald Lee 37.000
Barry Greenstein 37.000
Daniel Shak 36.000
David Chiu 36.000
David Plastik 36.000
Billy Pilossoph 36.000
Scott Fischman 35.800
Nick Phillips 35.200
Daniel Alaei 35.000
Tyson Marks 35.000
Keven Stammen 35.000
Lee Markholt 35.000
Erik Seidel 35.000
Scott Clements 35.000
Nick Binger 34.000
Andy Frankenberger 34.000
Ben Palmer 34.000
Brock Parker 34.000
Marco Traniello 34.000
Amit Makhija 33.000
Erica Schoenberg 33.000
David Sklansky 32.000
David Oppenheim 32.000
Justin Smith 32.000
Keith Gipson 32.000
Jonathan Aguiar 30.500
Marco Johnson 30.000
Cornel Cimpan 30.000
Jeff Forrest 30.000
Dan O’Brien 30.000
Bobby Suer 30.000
Allen Cunningham 30.000
Lauren Kling 30.000
Tony Dunst 30.000
Thor Hansen 30.000
Freddy Deeb 30.000
Hoyt Corkins 30.000
Nick Mitchell 30.000
Michael Kamran 30.000
Tim West 29.000
Emeline Boich 29.000
Martin Cunningham 28.000
Allen Kessler 28.000
Keith Lehr 26.000
Keith Ferrera 25.000
Steve O’Dwyer 25.000
Isaac Haxton 25.000
Todd Terry 23.725
Maria Ho 23.225
Adam Levy 23.000
Randal Flowers 22.500
Brandon Steven 22.000
Jason Mercier 22.000
Mohsin Charania 20.000
Jeff Madsen 20.000
Luke Vrabel 20.000
Kevin Saul 19.050
Jeff Shulman 18.000
Andrew Lichtenberger 17.000
Ben Klier 16.000
Jennifer Harman 15.000
Steve Gross 15.000
Eugene Katchalov 15.000
Kara Scott 14.000
Taylor Paur 13.500
Osmin Dardon 12.000
Dutch Boyd 12.000
Martin de Knijff 11.000
Dani Stern 9.150
Josh Arieh 9.000
Isaac Baron 8.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments