News

ETCoP – Der Teambewerb im Montesino kehrt zurück

Letzten August feierte die European Team Challenge of Poker (ETCoP) im Montesino Premiere. Von 17. bis 19. August kommt der Teambewerb nun zurück ins Montesino. Das Buy-In liegt in diesem Jahr bei € 1.000 pro Team. Rund € 75.000 an Preisgeldern werden erwartet.

Poker ist eigentlich gar nicht teamfähig. Ab und zu macht es aber Spaß, nicht alleine ums Geld zu kämpfen. Vor allem dann, wenn man seine Teamkollegen gut auswählt und dadurch die Gewinnchancen optimiert.

Jedes Team besteht aus vier Spielern, wobei jeder Spieler mindestens vier Events spielt. Der Preispool wird dieses Mal nicht nur vorwiegend im Endturnier entsprechend des Rankings, sondern gesplittet ausbezahlt. So werden 50 % schon in den Vorrunden ausgeschüttet, der Rest gemäß der Gesamtwertung.

Gespielt werden wieder Sit & Gos und Multitable Turniere, eine „Cashgame“ Runde und dann eben das große Finale, für das sich 50 % der Teams qualifizieren.

Drei Tage lang werden die Spieler im Einsatz sein und wie schon die ETCoP letztes Jahr gezeigt hat, gibt es jede Menge Poker für das Buy-In. Schon jetzt sind 21 Teams angemeldet und bis die ETCoP beginnt, werden es sicherlich noch einige mehr werden. Maximal 100 Teams können am Bewerb teilnehmen.

Den genauen Modus der Team Challenge sowie eine Übersicht über die bereits gemeldeten Teams und Hoteltipps findet Ihr unter www.montesino.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments