PokerStarsLive

Eureka Hamburg: Arman Zonobi verteidigt die Führung beim Hamburg Cup

8

Samstag, den 1. Oktober, wurde im Casino Schenefeld der letzte Starttag des € 300 + 30 Hamburg Cup im Rahmen der PokerStars Eureka Poker Tour Hamburg gespielt. Bereits im Vorfeld war klar das es voll wird, am Ende war es mit 223 Entries rappelvoll.

Auf 150 Spieler war die Cap erhöht worden, außerdem hatte man entschieden, dass ein Re-Entry erlaubt war. Hiervon machte dann auch zahlreiche Spieler Gebrauch und so schlagen insgesamt 458 Entries zu Buche. Die letzte Chance nutzen viele Spieler, die im Main Event auf der Strecke blieben und einige, die erst am Samstag nach Schenefeld kamen.

An den Tischen waren Tom Holke, Frederic Albino, Jens Tehrani, Alem Shah, Alaettin Keles, Waldemar Kopyl, Norbert Krull, Jan Meinberg, Tobias Lampe, Martin Mulsow, Reinhard Nack, Oliver Niemann, Thinh van Pham, Serkan Özkir, Jamil Omar, Tobias Ponath und viele weitere bekannte Namen.

Gespielt wurde mit 10.000 Chips und 30 Minuten Blinds und gestoppt wurde wieder als noch 15% des Feldes im Turnier waren. Die meisten Chips nach drei Starttagen kann Arman Zonobi mit 240.800 vorwiesen. Somit geht er als Chipleader der verbliebenen 67 Spieler in Tag 2. Auch Sönke Jahn und Heal liegen schon mit etwas Abstand auf den weiteren Plätzen. Der Preispool ist noch nicht veröffentlicht und somit liegen die Payouts auch noch nicht vor.

Am Sonntag um 15 Uhr geht es in Tag 2, das Finale wird am Montag um 15:30 Uhr gestartet. Die Infos findet Ihr unter eurekapokertour.com und casino-schenefeld.de.

Chipcounts:

Player Chipcount Table Seat Country
ARMAN ZONOBI 240.800 08 2 GER
SÖNKE JAHN 222.700 07 5 GER
HEAL LABANI 162.700 05 4 IRN
HANS-DIETER JAGER 123.300 07 4 GER
ADRIATIK AGALLIU 120.700 01 3 GER
MARCO WODRICH 114.100 01 6 GER
ELEFTHERIOS MICHAEL 108.200 01 5 GER
DAVID WIESE 107.300 08 3 GER
PAWEL JAROSZ 106.000 02 3 POL
WOLFGANG BECK 104.800 05 8 AUS
MISCHA SCHOPNIE 101.600 04 3 GER
NICHOLAS SCHRECK 98.300 06 7 GER
THOMAS NEUMAN 97.400 02 5 GER
WERNER GOLZE 96.100 01 7 GER
PATRICK LORENZ 95.500 08 5 GER
MICHAEL KORAN 90.500 01 8 GER
LOTHAR SANDER 87.700 03 8 GER
NIKOLA BRANKOVIC 87.000 09 4 GER
DMIRTY PAVLOV 85.200 06 4 GER
FABIAN DOMINIK SCHMIDT 84.400 04 5 GER
SAMI JACOBS 84.100 07 1 GER
MARTIN WEIDEMANN 82.500 04 6 GER
VEDAT COKNEZ 79.600 09 7 GER
SUKSAN PHUSISOT 78.700 06 2 THA
FLORIAN BACH 75.100 07 8 GER
WOLFHARD ALFRED BROWARZYCK 72.400 06 8 GER
BENJAMIN KUNERT 70.900 02 8 GER
ANTONIO RUBIANO 70.500 07 3 ESP
ALEXANDER GERDSHIKOV 68.700 02 2 GER
JAROSLAW KOSMATY 68.500 02 4 GER
STEPHAN KRAEMER 65.900 06 3 GER
MATTHIAS HAENEL 63.900 05 5 GER
EMRE NEBIPASAGIL 63.000 05 7 TUR
TIMUR CEKLI 62.000 09 3 GER
JOSE BACALLA 56.800 03 4 GER
FRANK ANDERSEN 54.300 05 1 GER
MARCEL HADLER 54.100 03 2 GER
IBRAHIM INCE 54.100 06 5 GER
CARINA HELLWIG 51.600 01 1 GER
LEVENT EFE 51.300 02 1 GER
ILIA KARASIN 49.200 09 8 RUS
BENOIT KUHN 47.300 01 2 GER
MICHAEL OSWALD 47.200 07 7 GER
JOHANNES HAFENMEISTER 47.200 09 6 GER
MARCO DITTMANN 46.100 08 6 GER
THOMAS HUNSICKER 44.800 07 6 GER
DENNIS ROHRWICK 43.700 03 3 GER
JASMINKO HASANOVIC 43.600 03 7 GER
GREGORY TELMAN 41.100 09 5 ISR
MIGUEL CABALLERO COSTA 40.800 03 5 ESP
OLE HONKOMP 40.300 04 7 GER
EFKAN CELEBI 39.000 01 4 GER
DAVID LONGMATE 36.200 08 8 GBR
MICHAEL BRANDES 36.000 07 2 GER
CHRISTOPHER BENDER 35.500 06 6 GER
DAVID URBAN 34.300 03 6 SLO
MICHAEL WENDLANDT 32.400 04 2 GER
CHRISTIAN REHFELDT 31.700 06 1 GER
SASA PILJANOVIC 31.600 05 2 GER
DARIUS SIMKUS 30.600 03 1 LTU
DAVID LAURENCE KILMARTIN LAPPIN 25.000 08 4 IRL
MOHAMMAD BAGHER VAFA 22.900 05 6 GER
BRANKO SAMARDZIC 21.500 04 1 GER
TOM PHILIP KAZEMIEH-AGHDAM 16.500 08 1 GER
SAVA KRINK 11.200 09 1 GER
FRANK FECHNER 8.900 02 7 GER
THORSTEN HOLST 8.900 04 4 GER

 

8 KOMMENTARE

  1. Wenn 15% aus allen Quali-days weiter und itm bei 15% sind, sind doch bereits alle in day2 in the money, egal wieviele entries es gab bei 1c. Die re-entries erhöhen nur den preispool oder seh ich was falsch?

  2. Am Samstag bei Tag 1c stand zu letzt 237 entries!

    Insgesamt müssten bei 15% der Spieler ITM sein und damit sind es 71 bezahlte Plätze!

    Hat Pokerstars falsch gerechnet?

    Insgesamt 472 Spieler 15% sind 71 Plätze !!!

    1A =13
    1B=22
    1C=36

    Ergibt zusammen 71!
    Falls nur 67 Plätze bezahlt werden fehlen ja dann 4 Plätzte ITM !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT