News

European Poker Series Spa – der Countdown läuft

1

Seit 1950 gehört der Große Preis von Spa zur Formel 1 und hat das Kurstädtchen in den belgischen Ardennen weltweit bekannt gemacht. Die Premiere der European Poker Series (EPS) sorgt jetzt dafür, dass auch die Pokerwelt auf Spa aufmerksam wird.

In den letzten Wochen wurde in ganz Europa Werbung für das Deepstack Festival gemacht und das Feedback verspricht einiges. Zahlreiche Satellites und auch Freerolls wurden schon gespielt und sorgen für reichlich Value in den Events. Von 8. bis 19. August wird im Casino Spa gespielt und insgesamt € 120.000 an garantierten Preisgeldern warten auf die Spieler.

Spa liegt knapp hinter der belgisch-deutschen Grenze, nur einen Katzensprung von Aachen und auch nicht allzu weit von Köln entfernt. Hier bietet sich die EPS für Pokerabwechslung an. Das Highlight am ersten Wochenende ist das € 180 + 19 Warm-up, bei dem € 20.000 Preisgeld garantiert werden. Das zweite Wochenende steht im Zeichen des € 500 + 50 Main Events, bei dem man um zumindest € 80.000 GTD spielt. Außerdem sorgen reichlich Satellites und Side Events für Abwechslung.

Die Vorbereitungen für die EPS laufen auf Hochtouren, Casino und Pokerroom sind bereit und auch die Trophäen warten nur noch darauf, den Siegern übergeben zu werden.  Alle Infos inklusive Turnierstrukturen und auch Hotelangebote findet Ihr unter https://european-pokerseries.com/ .

1 KOMMENTAR

  1. wieviel habt ihr denn gesteckt bekommen das man für eine Trunierserie wo mal lächerliche ganze 120k an Preisgeldern total garantiert wird so hypt ?? ….TZZZ

    4
    1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT