PokerStarsLive

European Poker Tour: Kameraüberwachung an allen Tischen

Sicherheit und Integrität. Die European Poker Tour will ab dieser Saison jeden einzelnen Pokertisch per CCTV-Kamera überwachen.

Kommende Woche fällt im Le Palais des Congrès de Paris der Startschuss zur EPT Saison 2024. Mit Paris, Monte Carlo, Barcelona, Zypern und Prag stehen dieselben Stopps auf dem Spielplan wie im vergangenen Jahr. Der Erfolg spricht jedoch dafür, dass das Rad nicht neu erfunden werden muss.

Eine markante Neuerung gibt es allerdings. Wie Cedric Billot in einem exklusiven Interview mit PokerNews annoncierte, wird es künftig eine intensivere Kameraüberwachung geben. So kann jeder Streitfall leichter gelöst werden.

Wir legen großen Wert auf physische Sicherheit und Spielintegrität in all unseren Veranstaltungsorten. Deshalb haben wir brandneue, hochmoderne Kameras gekauft, um dieses Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten. Jeder einzelne EPT-Turniertisch wird seine eigene CCTV-Kamera haben.

Wir wissen, dass unsere Spieler die Sicherheit des Spiels schätzen und wir wissen, dass PokerStars-Live-Events bereits hart daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Spiele sicher sind. Um dieses Vertrauen zwischen Spieler und Betreiber aufrechtzuerhalten, müssen wir weiterhin verbessern und investieren. Und das ist eine große Investition.

Es ermöglicht uns, jede einzelne Hand, jede einzelne Spielaktion, jeden einzelnen Chip-Race zu überprüfen. Zunächst hat es Sicherheitseigenschaften, aber die Qualität der Ausrüstung ist so gut, dass es uns in Zukunft ermöglichen könnte, von diesen Kameras zu streamen.

EPT Paris 2024

Datum: 14. bis 25. Februar
Ort: Le Palais des Congrès
Events: 46
Buy-Ins: €330 bis €50.000, Satellites ab €250
Website: PokerStarsLive.com
—> EPT Paris Schedule 2024


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments