News

Fabrizio Leonardi gewinnt die Stud EM

In einem langen Heads-up besiegt Fabrizio Leonardi den Ukrainer Valeriy Vasilin und holte sich den Sieg bei der Poker EM in Seven Card Stud. Es ist der erste Titel für den Italiener, der damit Camilla Dennig ablöst.

Drei Shortstacks hatten den dritten Tag der Stud EM im Grand Casino Baden begonnen. Bobby G. war einer davon. Er konnte sich nicht lange halten und musste recht bald den Finaltisch wieder verlassen.

Siegerehrung    Recht rasch wurden die Spieler weniger, aber es war doch eine Überraschung, dass Seppo Parkkinen als Vierter ging. Der Finne war als überlegener Chipleader an den Tisch gekommen, doch am Finaltag lief es nicht mehr. Vor allem der Ukrainer Valeriy Vasylin schien gestern unschlagbar. Das musste auch Thang Duc Nguyen als letzter Deutscher am Tisch einsehen. Thang verlor einige Hände hintereinander und belegte schließlich Platz 3.

Fabrizio Leonardi war als Shortstack ins Heads-Up gerutscht. Er sah sich dem Ukrainer Vasylin gegenüber, der fast doppelt so viele Chips hatte. Einen Deal wollte der Ukrainer nicht schließen, er wollte unbedingt gewinnen. Zwischendurch sah es für Fabrizio schon recht traurig mit den Chips aus, aber er kämpfte sich zurück und übernahm sogar die Führung. Als Vaylin mit all-in war, verpasste er seinen Straight-Draw und damit war Fabizio Leonarid der neue Europameister in Seven Card Stud.

1  — Fabrizio  — Leonardi  — I — € 68.860
2  — Valeriy  — Vasylin  — UA — € 49.880
3  — Thang  — Nguyen  — D — € 35.630
4  — Seppo  — Parkkinen  — FIN — € 24.700
5  — Peter  — Gelencser  — HUN — € 19.000
6  — Joachim  — Sanejstra  — A — € 14.250
7  — G. Dan  — Adamescu  — ROM — € 9.500
8  — Bobby G. —   — D — € 7.130
9  — Adam  — Jerney  — H — € 4.750
10  — Sevo  — Vlado  — A  — € 3.800

Heute geht es weiter mit der Poker EM No Limit Hold’em. Zum ersten Mal wird dieses € 4.000 No Limit Hold’em Event ausgetragen. Einige deutsche Pros wie Florian Langmann sind zu diesem Turnier bereits angereist und man darf sich auf drei weitere spannende Tage im Casino Baden freuen. Um 14 Uhr geht es los, wir sind natürlich wieder live mit dabei und werden Euch aus dem Casino Baden berichten.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments