Montesino

Fedor Holz crusht Tag 1A der WPT Vienna

0

Der erste Starttag beim € 3.300 Championship Event der World Poker Tour (WPT) Vienna im Montesino ist gespielt und dieser wurde von einem Spieler dominiert – Fedor Holz. Als massiver Chipleader beendete der WCOOP Champion Tag 1A.

Zu Beginn waren die Tische noch recht leer, langsam aber füllten sich die Stühle und so waren es am Ende 66 Spieler und zwei Re-Entries, die an Tag 1A verzeichnet wurden. Neben Fedor Holz nahmen auch Niki und Stefan Jedlicka, Thomas Mühlöcker, Andreas und Alexander Freund, Koray Aldemir, Manig Loeser, Gerald Karlic, Thomas Butzhammer, Pascal Hartmann, Sergej Barbarez und einige Bekannte mehr Platz. Auch international bekannte Spieler wie Gaelle Baumann, Thomas Bichon, Zoltan Gal, Vladimir Troyanovsky und Dimitar Danchev waren mit dabei.

In Level 4 sorgte Fedor Holz für den ersten Seat open. Mit Pocket 9s floppte er Quads, bitter für Alex Lakhov, der mit :Ad: :Jd: auf dem Board :9s: :9h: :Jh: :Ac: :Ah: noch das Nut Full traf und dennoch an die Rail musste. Schon zur Dinnerbreak nach Level 6 war Fedor Holz Chipleader.

Erwann Pecheux erwischte es mit den Kings gegen den Flush von Evangelos Bechrakis. Niki Jedlicka eliminierte mit den Jacks sowohl Sergej Barbarez als auch Gereon Sowa, die beide short all-in waren. In der letzten Hand des Tages sicherte sich schließlich Fedor Holz den massiven Vorsprung. Mit Drilling Dame zerstörte Fedor die Asse von Moritz Felsing und nahm ihm fast alle Chips ab. Während Fedor mit seinen 182.500 den Tag als klarer Chipleader beendete, ist Moritz Felsing das Schlusslicht mit 7.900.

WPT_MainEvent_12-03-2015_Fedor_Holz39 Spieler kamen heil durch den Tag und haben nun Pause bis Samstag. Heute Freitag um 14 Uhr startet Tag 1B, zu dem rund doppelt so viele Spieler wie an Tag 1A erwartet werden. Viele Spieler waren heute nicht nur beim Satellite, sondern auch im Cashgame gab es mächtig viel Action, was einen sehr guten zweiten Starttag verspricht. Die Livecoverage könnt Ihr natürlich wieder hier auf Pokerfirma.com mitverfolgen, zudem liefert Euch SOSA mit den Liveeinstiegen die bewegten Bilder aus dem Montesino. Alle Details zum Turnier findet Ihr unter montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Chipcount
1 Holz Fedor GER 182.500
2 Bechrakis Evangelos GRE 108.000
3 Jovanovic Danijel AUT 101.800
4 Karlic Gerald AUT 100.000
5 Jedlicka Nikolaus AUT 94.500
6 Stefanovic Ivan AUT 90.700
7 Mert Ihsan AUT 84.200
8 Eder Mario AUT 79.200
9 Abecassis Michel FRA 71.600
10 Manousos-Sotiropoulos Georgios GRE 69.900
11 Bartalos Josef SVK 67.200
12 Lübbe Jens GER 64.300
13 Aldemir Koray AUT 63.100
14 Mazoano Clemens AUT 54.500
15 Baumann Gaelle FRA 53.000
16 Giovannone Luca ITA 49.700
17 Ramik Jan CZE 48.600
18 Freund Alexander AUT 46.800
19 Freund Andreas AUT 44.400
20 Dimov Ognyan BUL 41.400
21 Gritsch Fabian AUT 39.900
22 Löser Manig GER 39.300
23 Härig Wilfried GER 38.700
24 Seidler Jitka AUT 37.900
25 Bichon Thomas FRA 37.600
26 Malinov Atanas BUL 31.200
27 Jedlicka Stefan AUT 31.100
28 Laszlo Gyorgy HUN 29.600
29 Staszko Martin CZE 28.600
30 Boyaciyan Danyel NED 28.200
31 Gal Zoltan HUN 28.100
32 Mühlöcker Thomas AUT 24.500
33 Fischer Ludovit SVK 24.200
34 Jin Cai Lin AUT 22.800
35 Butzhammer Thomas GER 22.300
36 Bezuch Martin SVK 18.800
37 Danchev Dimitar BUL 15.600
38 Gulas Josef CZE 13.200
39 Felsing Moritz GER 7.900

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT