News

Felix Osterland und André Wagner bei der GIGA Pokernight

0

Die kleine Pause ist vorbei, am Wochenende folgen die nächsten beiden Ausgaben der GIGA-Pokernight. Svenja Ahmann begrüßt am Samstag, den 10. Januar, unseren Kolumnisten Felix Osterland, am Sonntag nimmt André „HoRRoR“ Wagner neben Toni Glöckle Platz.

Bereits Anfang Dezember war Felix zu Gast im GIGA-Studio. Wie es ihm dabei ergangen ist, hat er recht anschaulich in seiner Kolumne GIGAntisch dargestellt. Kommenden Samstag wird er mit Svenja das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) als Thema haben. Schließlich ist es aktuell das Event. Am Samstag wird der Final Table beim $10.000 Main Event ausgespielt. Svenja und Felix werden sich nicht nur über das Turnier unterhalten, sondern auch ein wenig den Live-Stream verfolgen und kommentieren.

Außerdem steht natürlich auch wieder das GIGA Wochenfinale an. Felix wird gegen die 24 Finalisten antreten und dabei auch ein wenig seine Spielweise erklären.

Am Sonntag, den 11. Januar, begrüßt Toni Glöckle dann erstmals André Wagner in der Sendung. Der ehemalige Warcraft III proGamer hat sich als Pokerspieler einen guten Namen gemacht. Vor allem an den „exotischen“ Schauplätzen wie Macau und San Jose lief es immer sehr gut für ihn. HoRRoR hat seine Gamerkarriere als Warcraft III pro Gamer zu Gunsten seiner Pokerzukunft an den Nagel gehängt. Ob er es bereut? Mit Toni wird er ein wenig über sein Pokerleben plaudern und sicherlich den ein oder anderen Einblick in sein Leben gewähren.

Aber auch die Pokerschule ist natürlich wieder Thema am Sonntag. Dieses Mal geht es um Odds und Outs und warum diese so wichtig sind. Ebenso wird auch wieder die Hand der Woche diskutiert werden. Wie André die von einem Community Mitglied eingesandte Hand (siehe www.giga.de/pokernight) spielen würde, verrät er exklusiv am Sonntag in der GIGA Pokernight.

Ein interessantes Wochenende steht an, also nicht vergessen – Samstag und Sonntag um 20 Uhr GIGA Pokernight anschauen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT