PokerfloorBerlin

Felix Trau holt das WPT High Roller in Berlin

0

Auch beim € 10.000 + 300 High Roller Event der World Poker Tour (WPT) in der Spielbank Berlin bleibt der Sieg in Deutschland. Felix Trau setzte sich durch und konnte sich ein Preisgeld von € 101.920 sichern.

Mit ein wenig Verspätung wurde das Turnier gestern, den 8. Januar, gestartet. Waren es am Anfang noch sieben Spieler, so sollten es dann innerhalb der sechs Levels Late Reg noch 13 Spieler und 3 Re-Entries werden. Ole Schemion, Dominik Nitsche, Davidi Kitai, Philipp Gruissem, Felix Trau, Gerald Karlic und Paul Newey waren ebenso am Start wie Fedor Kruse. Der Youngster wäre fast seinem Namensvetter gerecht geworden und hatte Phil Gruissem zunächst noch Paroli geboten. Dann aber war er doch der erste Seat open und Phil Gruissem schickte auch die nächsten zwei Spieler hinterher.

Kurz vor Ende der Late Reg waren noch Gerald Karlic und Dominik Nitsche eingestiegen und mit sechs Spielern ging es um zwei bezahlte Plätze. Die beiden sollten dann aber ebenso leer ausgehen wie Philipp Gruissem. Auf der Bubble erwischte es Thomas Mühlöcker, der short mit :Ks: :Qs: gegen die Tens von Felix Trau antrat. Das Board :8c: :10d: :6h: :Jd: :4h: und Thomas ging mit Platz 3.

Felix Trau, der schon zuvor viele Chips angehäuft hatte, war massiver Chipleader. Pavel Binar setzt gleich short auf :Ad: :3c: und traf auf :Kh: :9h: von Felix. Das Board :4d: :9c: :8d: :Kc: :2h: und damit war Felix Trau der Sieger des High Roller Events.

Heute gibt es nochmal High Roller Action, nämlich um 16 Uhr beim € 10.000 + 5.000 + 300 Progressive Bounty. Wer ein günstigeres Vergnügen haben möchte, der versucht sich beim € 200 + 200 + 40 Bounty um 19 Uhr. Um 21 Uhr gibt es dann noch ein € 320 + 30 Turbo Satellite für das WPT Main Event, bei dem fünf Tickets à € 3.300 garantiert sind. Alle Infos rund um die Turniere findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

 

Rang Vorname Name Preisgeld
1 Felix Trau 101.920 €
2 Pavel Binar 54.880 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT