Finale beim Beat’em All in Baden und Wien

Nachdem letztes Wochenende das Beat’em All in den Casinos Wien und Baden gestartet ist, geht es an diesem Wochenende ins Finale. Die Hälfte der acht Vorrunden ist gespielt und acht Spieler haben sich schon für das große Finale am 29. Mai im Casino Wien qualifiziert.

Gespielt wird das Beat’em All mit einem Buy-in von € 100, eine Second Chance ist erlaubt. Dafür gibt es 10.000 Chips, 30 Minuten Levels und vor allem die flache Struktur des CAPT Main Events. Sowohl in Wien, als auch in Baden finden noch Vorrunden statt. Morgen Freitag wird in Wien um 19 Uhr und in Baden um 17 Uhr gestartet, am Samstag, den 28. Mai, geht es in beiden Casinos um 15:30 Uhr zur Sache.

Jede Vorrunde endet, sobald nur noch zehn Prozent der Starter übrig sind, denn damit sind gleichzeitig die Geldränge erreicht. Wer es also ins Finale schafft, hat auf jeden Fall schon einen Cash sicher. Wie hoch der Preispool wird, hängt natürlich noch von den letzten vier Vorrunden ab. Aktuell sind es € 7.920, die im Pot liegen. Aber auch erst acht Spieler haben sich für das Finale qualifiziert.

Das Finale selbst wird am Sonntag, den 29. Mai, um 15:30 Uhr im Casino Wien gespielt. Die Details inklusive der Turnierstruktur findet Ihr wie gewohnt unter poker.casinos.at.

Zwischenergebnis nach vier Vorrunden


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Juergen
9 Jahre zuvor

Ich bin am Samstag in Wien dabei. Wer sich für einen Bad Beat auf winday am Pokertisch rächen will, hat da die Möglichkeit dazu 😀