News

Finale der FTOPS XX

Während die Amerikaner bei Full Tilt noch immer auf die Rückzahlung ihrer Guthaben warten, geht heute die FTOPS XX mit dem $600 No Limit Hold’em Multi Entry Main Event zu Ende. Statt garantierter sieben Millionen gibt es nach dem Black Friday allerdings nur noch $2.500.000.

Unzählige US-Spieler warten auf ihr Geld, das auf den Konten bei Full Tilt liegt. Überall anders jedoch hat der Online-Alltag wieder eingesetzt, das zeigen auch die Teilnehmerzahlen der aktuellen FTOPS. Auch beim zweitägigen $2.000 No Limit Hold’em fanden sich 530 Spieler ein, 54 gehen heute noch ins Finale. Während Spieler wie Erich Kollmann, Harry Casagrande, Michael Tureniec oder Mihai Manole bereits ausgeschieden sind, Fabian Quoss, svwerder3, Enron1 oder zwacke heute in Tag 2. Die Geldränge sind erreicht und jeder hat $3.180 sicher, auf den Sieger warten aber beachtliche $265.000.

Heute Abend stehen zum Abschluss der FTOPS XX noch zwei Events auf dem Programm. Zum einen ist da das $600+40 Main Event, bei dem dank Multi-Entry jeder bis zu sechs Mal teilnehmen kann, zum anderen gibt es noch ein $240 + 16 No Limit Hold’em 6-max Knockout, bei dem ebenfalls gleich sechsfach angegriffen werden kann.

Nächsten Sonntag, am 8. Mai, startet dann die Mini-FTOPS, bei der die FTOPS XX wiederholt wird – mit einem Zehntel der Buy-ins. Im Client von Full Tilt kann man sich bereits zu den Turnieren anmelden, wenngleich die Webseite noch nicht entsprechend aktualisiert wurde. Auch bei den Mini-FTOPS wurden die Garantiesummen reduziert, großes Geld für kleine Buy-ins gibt es aber noch immer.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
MasterBombi
11 Jahre zuvor

Beim Mainevent waren doch nie 7.000.000$ garatiert :-/

Mutti
11 Jahre zuvor

Wow! 20.670$ beim 2.000$-Event?! Nice first price! Not!