Finale Furioso für den September im King’s

Eigentlich könnte man meinen, dass German Poker Days Festival und Dutch Classics im King’s Resort Rozvadov die Highlights gewesen wären. Doch weit gefehlt, denn mit der European Poker Million, dem Big Wrap PLO, dem Oktoboberfest und der BMPT im King’s Prag zündet man noch ein Finale Furioso im September.

Die European Poker Million bringt von 16. bis 21. Spetember wieder viele Italiener ins King’s, denn EuroRounders ist der Partner bei diesem Event. Für € 220 + 30 Buy-In geht es bei diesem Main Event um die „Half Million“, sprich € 500.000. Wie schon beim IPS Event gibt es in den regulären Flights 60.000 Chips und 40  Minuten Levels, allerdings sind vier der sieben Flights „Speed“ Heats mit 30 Minuten Levels. Die letzte Chance zum qualifizieren gibt es am Sonntag im Turbo Flight. Tag 2 wird mit 50 Minuten Levels gespielt, das Finale am Montag mit 60 Minuten Levels.

Von der Half Million geht es gleich weiter mit der nächsten Ausgabe des Big Wrap PLO. Das Omaha Event ist längst ein Begriff für alle Omaha Liebhaber geworden und auch dieses Mal hat man wieder ein actionreiches Programm zusammengestellt. Insgeamt geht es dabei um mehr als € 1.000.000 an Preisgelder. Den Anfang macht das € 500 + 50 Big Wrap Warm-up PLO, bei dem von 21. bis 25. September um mindestens € 100.000 gespielt wird. Dazwischen gibt es am 23. und 24. September das € 5.200 Big Wrap PLO High Roller, bei dem € 250.000 im Pot liegen. Ein Leckerbissen für die Seven Card Stud Spieler ist das Turnier am 24. September. Da wird nämlich ein Pot Limit (!) Stud gespielt, das Buy-In beträgt € 1.100. Es gibt zwar 50.000 Chips, aber bei acht Levels unlimited Re-Entries wird einiges passieren. € 50.000 sind als Preisgeld garantiert. Das Main Event beim Big Wrap PLO hat wieder ein Buy-In von € 2.200 + 150 und wird von 25. bis 28. September mit zwei Starttagen und Late Reg an Tag 2 gespielt. 100.000 Chips und 40 bis 60 Minuten Levels sorgen wieder für beste Konditionen, € 500.000 liegen wieder als garantiertes Preisgeld im Pot.

Damit auch die No Limit Hold’em Fans während dem Big Wrap PLO nicht zu kurz kommen, hat man von 24. bis 27. September das King’s Deepstack im Programm. € 195 + 25 beträgt das Buy-In, gespielt wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, € 100.000 werden hier garantiert. Vier Flights werden insgesamt angeboten.

Am 28. September kann man sich dann zwischen dem King’s Resort Rozvadov und dem King’s Prague entscheiden. „Big“ Roger Hairabedian ist mit der Big Marvellous Poker Tour (BMPT) im King’s Prag zu Gast. Das Main Event hat dabei ein € 450 + 50 Buy-In, außerdem gehören ein € 300 + 30 Pot Limit Omaha, ein € 900 + 100 High Roller und ein € 1.800 + 200 Super High Roller dazu.

In Rozvadov dagegen steht das fast schon obligate „Oktoberfest“ an, dieses Mal aber nicht im Rahmen des WSOPC. Dafür ist aber auch das Buy-In günstiger, denn dieses Jahr wird mit € 150 + 25 um garantierte € 300.000 gespielt. Insgesamt sieben Flights werden von 1. bis 4. Oktober angeboten, gespielt wird mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels. Ab Tag 2 gibt es dann 40 Minuten Levels, das Finale am 5. Oktober wird mit 50 Minuten Levels gespielt.

Wie immer haben alle Festivals neben dem Main Event fette Side Events und ebenso zahlreiche Satellites. Die Teilnehmerzahlen sind bei den Main Events auf maximal 500 beschränkt, bei den Side Events hängt vom Platzangebot ab.

Alle Details und den kompletten Turnierplan findet Ihr wie gewohnt unter kings-resort.com.

 


6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Dirk
9 Tage zuvor

In ganz Tschechien, gilt ab sofort überall die Maskenpflicht,wegen aktuell rasant steigenden Coronafällen.
Prag und weitere Regionen sind als Risikogebiet eingestuft worden.
Das sollte man schon mal erwähnen…

Wunderer
9 Tage zuvor
Reply to  Dirk

Kann das bei aller Liebe zum Spiel auch nicht verstehen, dass man sich diesem Risiko freiwillig aussetzt. Gerade das Spiel selber, welches durch stetigen Kontakt mit Karten und Chips eher ‚dreckig‘ ist, aber auch das Setting mit vis-a-vis-Sitzen in einem grossen Raum sowie auch die Personengruppe, welche wohl sagen wir mal eher socialdistancing-kritisch ist, hat enormes Superspreader-Potential. Viel Glück allen trotzdem-Teilnehmer, bleibt gesund!

abc
8 Tage zuvor

@Redaktion:
Seid ihr nicht der Meinung, darueber auch berichten zu muessen??

Logo, ihr seid keine Gesundheitsbehoerde, aber das Kings ist nunmal groesstes Casino in Europa, und die Veraenderung der Situation in bezug auf Corona (rasant steigende Fallzahlen, erneute Makenpflicht etc.) ist in diesem Fall durchaus „poker-relevanter Content“?

Oder???

abc
8 Tage zuvor

a) danke fuer antwort
b) nur teilweise korrekt, auf der Kings seite zB steht nichts ueber die neue Maskenpflicht
c) but i get it – don’t shit where you eat. Peace