News

Förde Deepstack startet mit vollem Haus in die neue Saison

Von 3. bis 5. Februar lud das Casino Kiel zum ersten Förde Deepstack in diesem Jahr. Zum Start in die neue Saison gab es wieder volle Tische und mit 125 Entries wurde beim € 150 No Limit Hold’em Turnier um einen Preispool von € 18.750.

Bereits am Freitag an Tag 1A gab es eine Warteliste. 64 Entries kamen zusammen, wobei 16 Spieler den Tag erfolgreich beenden konnten. Maali sicherte sich die klare Führung und diese sollte auch an Tag 1B halten. Hier schlugen 61 Entries zu Buche, weitere 20 Spieler qualifizierten sich für das Finale.

Für die 36 verbliebenen Spieler ging es am Sonntag, den 5. Februar, um 16 Uhr ins Finale. Maali war klarer Chipleader, als es um die 13 bezahlten Plätze ging. So gut wie es für ihn an Tag 1A gelaufen war, so schlecht erging es ihm im Finale und tatsächlich schaffte er es nicht in die Geldränge. Auf der Bubble erwischte es Rehfeldt mit Pocket 7s gegen Tens. Am Final Table war es dann Mahlerwein, der sich gegen Hinkelmann behaupten konnte und sich so den Sieg für € 5.110 sicherte.

Im März steht die nächste Ausgabe des Förde Deepstack auf dem Programm. Von 10. bis 12. März wird dann wieder zum € 150 Deepstack Format geladen. Anmeldungen sind bereits im Casino oder unter der Webseite casino-kiel.de möglich.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments