Westspiel

Fordkort holt die Führung beim Frühlingserwachen in Duisburg

0

Als „sehr erfolgreich“ kann die WestSpiel Spielbank Duisburg das erste Quartalsturnier 2019 verbuchen. 85 Entries an Tag 1B des € 300 + 30 Frühlingserwachens erhöhten die Gesamtzahl auf 138. Chiplader ist „Fordkort“ mit 192.500 Chips.

Nach dem soliden Auftakt am Donnerstag ging es gestern, den 29. März, in den zweiten Starttag. Dieses Mal fanden sich 74 Spieler an den Tischen ein und gingen mit 30.000 Chips in den Pokerabend. In den ersten sechs 30 Minuten Levels waren Re-Entries erlaubt und elf Mal wurde auch nachgekauft. Mit 85 Entries an Tag 1B und den 53 von Tag 1A sind es insgesamt 138 und das bedeuteten einen Preispool von € 41.400.

Am Ende des Tages war das Feld mehr als halbiert und noch 37 Spieler konnten Chips eintüten. Die Führung sicherte sich dabei Fordkort und mit seinen 192.500 Chips holte er sich auch die Gesamtführung.

Für 66 der 138 Spieler geht es heute um 17 Uhr in Tag 2, die Leveldauer steigt auf 60 Minuten. Das Finale wird morgen Sonntag ausgetragen. Weitere Infos findet Ihr unter casino-duisburg.de.

 

KEINE KOMMENTARE