PokerStarsLive

FPS Deauville auf Rekordkurs

Schon der erste Starttag beim € 1.100 Main Event der PokerStars France Poker Series (FPS) Deauville brachte 467 Spieler an die Tische. Für den zweiten Starttag wird ein volles Haus und damit ein neuer Teilnehmerrekord erwartet.

casino_deauvilleObwohl Deauville für viele als eine schwer erreichbare Destination gilt, pilgern unzählige Spieler an die Atlantikküste. Unter den Teilnehmern sind auch deutschsprachige Spieler und einer davon konnte sich am ersten Starttag gut behaupten. Moritz Dietrich sammelte 134.700 Chips und liegt damit in den Top 10.

Unter anderem waren Max Pescatori, Simeon Naydenov, Enrico Rudelitz, Jonas Lauck, Paul Berende und Guillaume Darcourt am Start. Bis zum Ende des Tages wurde das Feld mehr als halbiert, denn nur rund 200 Spieler beendeten den Tag erfolgreich. Den Tagessieg sicherte sich Jonathan Koskas, der mit 321.600 Chips einen Monsterstack aufbauen konnte. Neben Moritz Dietrich auf Rang 10 ist auch in jedem Fall Jonas Lauck in Tag 2, allerdings ist er mit 36.300 Chips unter den Shortstacks zu finden.

Letztes Jahr waren beim FPS Main Event 1.095 Spieler am Start. Da der erste Starttag in diesem Jahr schon fast ein Drittel mehr Spieler hatte als letztes Jahr, darf man mit einem neuen Teilnehmerrekord rechnen. Bis zu 90 Tische können bespielt werden und es deutet alles darauf hin, dass es richtig voll wird.

Unter pokerstarslive.fr gibt es nicht nur eine Live-Coverage, sondern auch einen Livestream.

Die Top 10 im Chipcount:

Jonathan Koskas 321600
Yohan Abitbol 206800
Efim Rudnik 172100
Fabrice Somers 159000
Ognyan Dimov 156200
Djamal Boutaleb 155000
Anthony Apicella 152900
Lars Letmark Sundelius 146100
Llani Albano 142300
Dietrich Moritz 134700


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments