News

Full Flush und Equity Poker Network vor dem Aus?

0

Seit Freitag ist Full Flush Poker offline und auch die Website von Equity Poker Network ist nicht mehr erreichbar. Nach Zahlungsschwierigkeiten scheint die Lizenz entzogen. Auf Facebook versucht der Poker Room, die Kunden zu beruhigen.

full-flush-pokerEin weiterer Poker Room scheint den Betrieb eingestellt, ohne jedoch seine Kunden ausbezahlt zu haben. Wie am Wochenende in diversen Foren diskutiert wurde, ist der Server von Full Flush Poker offline. Zudem sind weder Fullflushpoker.com noch Equitypokernetwork.com erreichbar.

Zuerst gab der Poker Room bekannt, ein fehlerhaftes Update sorgt für technische Probleme. Als die Seite mehr als 48 Stunden nicht erreichbar blieb, änderte man die Aussage und behauptete, dass man eine neue und verbesserte Plattform bieten will.

Laut eines Poker Room-Sprechers auf Facebook sind alle Bankrolls sicher. Weniger optimistisch sind da die Spieler in den Poker Foren im Netz. Seit Monaten warten viele Spieler auf ihre Schecks. Hinzu kommt, dass am Wochenende die Regulierungsbehörde von Curaçao die Lizenz ‚temporär‘ entzogen hat.

Da sich diese Regulierungsbehörde bisher nicht für die Spieler eingesetzt hat, muss man davon ausgehen, dass Equity Poker schlicht und einfach nicht gezahlt hat. Heritage Sports, eine Seite, die zum Equity Poker Network gehörte, hat kurzerhand die Website angepasst und jegliche Referenz zu Poker offline genommen, was ein weiteres Zeichen ist, dass es große Probleme gibt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT