News

Full Tilt Poker Akademie startet mit Live-Seminaren

Bei den deutschen Full Tilt Pros hat man das neue Logo schon gesehen und Stephan Kalhamer hat sie in seiner letzten Kolumne auch schon angekündigt. Die Full Tilt Akademie lädt am 30. April zum ersten Live-Seminar nach Berlin. Stephan Kalhamer und Stefan Rapp leiten den ersten Kurs.

Die Spielregeln von Texas Hold’em sind sehr leicht zu erlernen, aber damit hat man erst den Grundstein zum erfolgreichen Pokern gelegt. Es gibt unzählige Theorien und Strategien, wie man zum erfolgreichen Pokerspieler wird. Full Tilt startet mit der Akademie eine Reihe von Live-Seminaren, die es den Pokerinteressierten ermöglichen sollen, ihr Spiel zu verbessern.

Das erste Live-Seminar findet am 30. April in Berlin statt. Der Kostenpunkt liegt bei € 199, dafür bekommt man aber auch einen Tag lang viel geboten. Die Kursteilnehmer werden in zwei Gruppen geteilt. Stephan Kalhamer kümmert sich um den Part mit den Cashgames, Stefan Rapp um Turniere. Natürlich wird getauscht, denn man soll ja von beidem etwas lernen. Es geht um Grundlagen wie Startkarten und Position, aber auch schon um Weiterführendes wie Pre- und Post-Flop Spiel, Aggression, Odds und Outs, Bluffen und Bluffcatching und vieles andere mehr. Am Ende des Tages gibt es ein Freeroll Turnier, bei dem das Erlernte gleich in der Praxis getestet werden kann.

Der Preis liegt bei € 199 für einen ganzen Seminartag, der genaue Veranstaltungsort wird nur den Teilnehmern bekanntgegeben. Wer Interesse hat, kann sich unter der Telefonnummer 0049(0)30/48 49 31 32 oder per Email an [email protected] anmelden.


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Brummbaer
11 Jahre zuvor

muss man sollche abzocke auch noch veröffentlichen ausserhalb von faketiltpoker?

ich hoffe das finanzamt liest mit.

kicker
11 Jahre zuvor

das ist doch so lächerlich. der kalhammer schlägt nicht mal nl50 vielleicht sogar nicht mal nl20. das ist ein dermasen grosser fisch , dass kann man sich nicht ausmalen. oh man wer schon jemals mit dem affen gespielt hat wird mir recht geben. und dazu ist das noch ein totaler unsympath das alles aus ist. wie kann man nur sowas ein ft status geben. krass sage ich nur. naja wer bereit ist für den id**** noch geld zu bezahlen ist selber schuld.

fischfutter
11 Jahre zuvor

da scheint jemand richtig „ausgeblutet“ zu sein gegen herrn kalhammer?! wie erklärt es sich sonst, dass er mir beleidigungen um sich schmeisst. sitzt der stachel so tief?

Kritiker
11 Jahre zuvor

199€ für EINEN seminartag??? ich fürchte so macher hat den bezug zur realität gänzlich verloren… und wucher scheint ein fremdwort zu sein 🙂

ivo
11 Jahre zuvor

ha, ha, ha, ha… so ein witz. fehlt nur noch markus golser um den teilnehmern zu lehrnen wie man beim poker betrügt, karten so mischt, dass man gegner immer verliert. und am ende des tages bekommt der der das betrügen am besten gelernt hat ein ft vertrag… armes poker. es stehen nur witzfiguren in der öffentlichkeit.